Unfallfluchten

Frau fährt in gesperrten Bereich - und Mann an

Starnberg - Der verkaufsoffene Sonntag in Starnberg war für viele ein schöner Tag. Nicht für alle: Ein Fußgänger wurde angefahren, ein Auto beschädigt.

Während des verkaufsoffenen Sonntags in Starnberg hat sich auf der gesperrten Maximilianstraße ein Unfall ereignet. Gegen 15.55 Uhr hatte eine ältere Autofahrerin aus dem Isartal nach Angaben der Starnberger Polizei von gestern die Sperrung schlicht ignoriert und prompt einen Fußgänger angefahren. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich selbst in Behandlung. Versuche, die Autofahrerin zur Rede zu stellen, scheiterten – sie fuhr davon. Da das Kennzeichen bekannt ist, ermittelt die Polizei noch. 

Einen zweiten Vorfall gab es während des Aktionstages in der Stadt. Einen grauen Volvo hat ein Autofahrer am Sonntag zwischen 8 und 21 Uhr auf dem Schotterparkplatz am Starnberger Bahnhof See gerammt – und ist geflüchtet. Der Pkw war laut Polizei ordnungsgemäß abgestellt und wurde an der Frontseite beschädigt. Schaden: rund 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter (0 81 51) 36 40 zu melden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnberg - Kira Weidle muss weiter auf ihre nächsten Weltcuppunkte warten. Bei der Abfahrt in Altenmarkt/Zauchensee fuhr die junge Skirennläuferin vom SC Starnberg nur …
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnberg – Dreimal ist eine 46-Jährige an Legionellose erkrankt. Arbeiten kann sie zurzeit nicht mehr. Sie macht das Gesundheitsamt und Nachbarn dafür verantwortlich – …
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
SPD pocht auf Bürgerentscheid
Starnberg - Die SPD gibt die Seeanbindung nicht auf. In diesem Jahr soll es den seit langem geforderten Bürgerentscheid geben – wenn alle nötigen Fakten geklärt sind. …
SPD pocht auf Bürgerentscheid
Schon wieder schwerer Unfall bei Landstetten
Landstetten/Aschering - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat sich auf der Strecke von Landstetten nach Aschering ein schwerer Unfall ereignet. Bilanz: zwei …
Schon wieder schwerer Unfall bei Landstetten

Kommentare