Hallo mit Handschlag: Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger begrüßte das neue Ratsmitglied Heinrich Moser. Foto: Svj

Gemeinderat Gauting

Blumen für den neuen Kollegen

Gauting – Als neuen Gemeinderat hat Gautings Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger Heinrich Moser vereidigt: Der 48-jährige verheiratete Wirtschaftsinformatiker rückt für Prof. Jürgen Schade (73) in die Grünen-Fraktion nach.

Moser ist Kreis- und Ortschef des Verkehrsclubs Deutschland, Verfechter einer „zukunftsorientierten Verkehrspolitik“ und Mitbegründer der Tempo-30-Verkehrsberuhigungs-Initiative „Pro Gauting“. Mit einem Blumenstrauß hieß die Bürgermeisterin den Neuen am Ratstisch willkommen.

In der Grünen-Fraktion werden die Karten neu gemischt. Anne Franke übernimmt von Schade den Posten der Sprecherin. Vertreter im Finanzausschuss sind künftig Franke und Moser, im Bauausschuss sitzen Beatrice Cosmovici und Jens Rindermann. Franke und Moser vertreten die Grünen im Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschuss, Franke übernimmt auch den Sitz im Rechnungsprüfungsausschuss. Der Gemeinderat stimmte dem Grünen-Vorschlag zu. Die Grünen sind mit vier Sitzen die zweitstärkste Fraktion im Gautinger Rat. Stärkste ist mit neun Sitzen plus Bürgermeisterin die CSU.

Nachrücker Moser ist gut vorbereitet aufs neue Ehrenamt: Die Zusatzbelastung mit ausgedehnten Sitzungen bis Mitternacht müsse zwar „organisiert werden, aber meine Familie trägt das mit“. cc

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto rollt samt Fahrer Straße hinunter
Starnberg - Rückwärts ist ein 78-Jähriger mit seinem Auto in Starnberg eine Straße hinuntergerollt - bis es krachte. Der Grund war eindeutig.
Auto rollt samt Fahrer Straße hinunter
Frey: „John präsentiert nur Scheinlösungen“
Starnberg - Tunnel oder Umfahrung? Die Starnberger Stadträte Patrick Janik und Stefan Frey üben im Interview scharfe Kritik an Bürgermeisterin John.
Frey: „John präsentiert nur Scheinlösungen“
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Starnberg – Im Gespräch mit dem Starnberger Merkur hatte sie es bereits angekündigt, jetzt steht der Termin fest: Bürgermeisterin Eva John lädt Anlieger und …
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Starnberg – Ursprünglich hätte das Undosa am Donnerstag vergangener Woche wieder die Gerichte beschäftigen sollen. Hätte – denn der zuständige Richter am Landgericht …
Undosa wird ein Fall fürs OLG

Kommentare