+
Neujahrsbaby Ines Imani Khan, Mama Allia Khan aus London und die glückliche Oma Gulnaz Mughal.

Erste Geburt 2016

Da ist das Starnberger Neujahrsbaby!

Starnberg - Mit vier Tagen Verspätung ist die kleine Ines Imani auf die Welt gekommen und legte dennoch im Klinikum Starnberg eine Punktlandung hin.

Sie ist das erste im neuen Jahr geborene Kind. Punkt 12 Uhr tat das Mädchen am Neujahrstag seinen ersten Schrei. Mama Allia Khan (32) ist Juristin und stammt aus London. Der Liebe wegen ist sie ihrem Mann Mohamed Khan (36) nach München gefolgt. Der Manager aus Wales arbeitet in der Landeshauptstadt. Großmutter Gulnaz Mughal ist aus London angereist, um die Tochter zu unterstützen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landrat reißt langsam der Geduldsfaden
Noch keine Einigung über FOS: Die SPD fordert den Abbruch der Gespräche und den sofortigen Kauf der Fläche am Starnberger Seilerweg. Landrat Karl Roth sucht nach …
Landrat reißt langsam der Geduldsfaden
18 Versuche mit dem Brecheisen
Der Einbrecher ist nicht zimperlich, und war wohl nicht die erste Tat: In Gilching drang ein Unbekannter mit Brachialgewalt in Praxen und Kanzleien ein.
18 Versuche mit dem Brecheisen
Schreck für Studenten: Einbrecher verwechseln Tür
Schreck in der Nacht: Einbrecher verwechselten in Gauting eine Arztpraxis mit einer Wohnung - in der schlief ein Student.
Schreck für Studenten: Einbrecher verwechseln Tür
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen
Eine Frau ist bei einem Unfall an der A 96-Anschlussstelle Wörthsee leicht verletzt worden. Es kam zu Behinderungen.
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Kommentare