+
Symbolbild

Stadtrat Starnberg

Wasser-Grundpreis steigt

  • schließen

Starnberg – Eine Diskussion darüber gab es nicht, das Abstimmungsergebnis fiel einstimmig aus: Der Stadtrat hat am Montagabend eine Erhöhung des Wasserpreises beschlossen.

Davon ist allerdings nur die Grundgebühr betroffen – und deren Preisanstieg fällt moderat aus: Die Wirtschafts- und Beratungsgesellschaft Rödl und Partner hat Mehrausgaben von 7,20 Euro pro Jahr in einem Einfamilienhaus-Haushalt berechnet.

Die Grundgebühr beträgt künftig bei Wasserzählern – je nach Durchflussmenge – zwischen 78 und 459,60 Euro im Jahr. Die Verbrauchsgebühr von 1,28 Euro pro Kubikmeter Trinkwasser bleibt unverändert – auch deswegen, weil die Verwaltung bei höherem Einheitenpreis von weiteren Wassereinsparungen (und damit wiederum sinkenden Einnahmen) ausgeht.

Grund für die erforderliche Anhebung ist eine Kostenunterdeckung im laufenden Jahr. Demnach sind die Ausgaben um 252 000 Euro höher als die Einnahmen. Gebührenhaushalte sollen allerdings kostendeckend sein. Die neuen Grundgebühren sollen mit dem Jahreswechsel gelten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Frey: „John präsentiert nur Scheinlösungen“
Starnberg - Tunnel oder Umfahrung? Die Starnberger Stadträte Patrick Janik und Stefan Frey üben im Interview scharfe Kritik an Bürgermeisterin John.
Frey: „John präsentiert nur Scheinlösungen“
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Starnberg – Im Gespräch mit dem Starnberger Merkur hatte sie es bereits angekündigt, jetzt steht der Termin fest: Bürgermeisterin Eva John lädt Anlieger und …
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Starnberg – Ursprünglich hätte das Undosa am Donnerstag vergangener Woche wieder die Gerichte beschäftigen sollen. Hätte – denn der zuständige Richter am Landgericht …
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt
Mühltal - Rund zwei Jahre war es vergleichsweise ruhig am Waldkeller im Mühltal, die Schülerpartys dort verliefen im Rahmen. Jetzt bröckelt die fragile Vereinbarung …
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt

Kommentare