+
Symbolbild

Polizeibericht

Mit dem Skateboard über fünf Spuren

Starnberg - Ein Skateboarder (16) hat die an dieser Stelle fünfspurige Münchner Straße nahe dem Landratsamt überquert - aber nicht auf dem Überweg der Ampel. Prompt stieß er mit einem Auto zusammen. 

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus dem Landkreis Starnberg wollte am Freitagmittag kurz nach 12 Uhr wohl abkürzen - oder sich den Weg zum Fußgängerüberweg sparen. Jedenfalls querte auf einem Skateboard fahrend die Münchner Straße auf Höhe der Strandbadstraße - die hat dort vier bis fünf Spuren. Er habe jedoch nicht die vorhandene Fußgängerampel benutzt, teilte die Starnberger Polizei mit, sondern überquerte die Straße auf Höhe der ersten Ampel aus Fahrrichtung München kommend.

Als die Ampel in Fahrtrichtung München grün wurde, fuhr eine 55-jährige Frau aus dem Landkreis Weilheim-Schongau mit ihrem Wagen an. Kaum hatte sie die Strandbadstraße passiert, kam der 16-Jährige direkt von links und prallte mit dem Pkw der 55-jährigen zusammen.

Der Jugendliche wurde laut Polizei leicht verletzt, er erlitt Prellungen, Schürfwunden und wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum Starnberg zu weiteren Untersuchungen gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Frey: „John präsentiert nur Scheinlösungen“
Starnberg - Tunnel oder Umfahrung? Die Starnberger Stadträte Patrick Janik und Stefan Frey üben im Interview scharfe Kritik an Bürgermeisterin John.
Frey: „John präsentiert nur Scheinlösungen“
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Starnberg – Im Gespräch mit dem Starnberger Merkur hatte sie es bereits angekündigt, jetzt steht der Termin fest: Bürgermeisterin Eva John lädt Anlieger und …
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Starnberg – Ursprünglich hätte das Undosa am Donnerstag vergangener Woche wieder die Gerichte beschäftigen sollen. Hätte – denn der zuständige Richter am Landgericht …
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt
Mühltal - Rund zwei Jahre war es vergleichsweise ruhig am Waldkeller im Mühltal, die Schülerpartys dort verliefen im Rahmen. Jetzt bröckelt die fragile Vereinbarung …
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt

Kommentare