Tatort Wohnhaus

Radl für 3300 Euro gestohlen

Starnberg - Selbst im Keller sind teure Fahrräder nicht mehr sicher: Rund 3300 Euro waren zwei Bikes wert, die in Starnberg verschwunden sind.

Aus einem Mehrfamilienhaus an der Perchastraße in Starnberg sind zwei hochwertige Fahrräder gestohlen worden. Die beiden Räder waren miteinander versperrt und standen im Fahrradkeller des Anwesens. Bei den beiden Drahteseln handelt es sich laut Polizei um zwei Räder der Marke Felt, Typ Nine 3, Farbe grau, und der Marke Felt, Typ Nine 2, Farbe silbern, im Gesamtwert von rund 3300 Euro.

Hinweise auf einen möglichen Täter liegen derzeit nicht vor. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Starnberg unter (08151) 36 40 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Starnberg – Im Gespräch mit dem Starnberger Merkur hatte sie es bereits angekündigt, jetzt steht der Termin fest: Bürgermeisterin Eva John lädt Anlieger und …
Hanfelder Straße: John stellt am 23. Januar ihr Konzept vor
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Starnberg – Ursprünglich hätte das Undosa am Donnerstag vergangener Woche wieder die Gerichte beschäftigen sollen. Hätte – denn der zuständige Richter am Landgericht …
Undosa wird ein Fall fürs OLG
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt
Mühltal - Rund zwei Jahre war es vergleichsweise ruhig am Waldkeller im Mühltal, die Schülerpartys dort verliefen im Rahmen. Jetzt bröckelt die fragile Vereinbarung …
Nach Polizei-Einsatz bei Party: Waldkeller-Kompromiss bröckelt
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41
Starnberg - Kira Weidle muss weiter auf ihre nächsten Weltcuppunkte warten. Bei der Abfahrt in Altenmarkt/Zauchensee fuhr die junge Skirennläuferin vom SC Starnberg nur …
Kira Weidle in Zauchensee auf Rang 41

Kommentare