+
Der Nikolaus war zu Besuch.

Christkindlmarkt Starnberg

Fröhliches Treiben auf dem Starnberger Christkindlmarkt

Starnberg - Glühwein, Punsch, Schupfnudeln, Bratwürscht und lokale Spezialitäten werden eben so angeboten wie handgefertigte Weihnachtsdekorationen.

Bereits bei der Parkplatzsuche in der Stadt ließ sich am Sonntag sich erahnen, dass der  Markt auch diese Jahr wieder gut besucht ist. Neben zahllosen Weihnachtsfreunden war auch der Nikolaus auf dem Kirchplatz  zu Gast. Trotz seines vollen Terminkalenders nahm er sich die Zeit und überreichte den Kindern ein kleines Sackerl mit Nüssen und Schokolade. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tutzinger Gilde feiert Bayerns Patronin in Rom
Seit 100 Jahren ist die Heilige Maria die Patronin Bayerns. Dieser Geburtstag wurde bereits in München ausgiebig gefeiert, jetzt ist Rom an der Reihe.
Tutzinger Gilde feiert Bayerns Patronin in Rom
Vollsperrung verzögert sich um einige Tage
Die Sperrung des Münchener Bergs in Gauting kommt etwas später als bisher geplant.
Vollsperrung verzögert sich um einige Tage
16-Jähriger will über Kasernengelände abkürzen
Ganz dumme Idee: Ein 16-Jähriger wollte am Mittwoch über das Bundeswehrgelände in Feldafing abkürzen, stieg über den Zaun und lief prompt den Wachen in die Arme.
16-Jähriger will über Kasernengelände abkürzen
Der Regionalmarke auf der Spur
Der Markenprozess im Landkreis Starnberg kommt in die entscheidende Phase. Ein Name für die Region ist gefunden – und am Wochenende ließ sich der Kreistag in Südtirol …
Der Regionalmarke auf der Spur

Kommentare