+
Nur das Heck blieb heil: Der Motorbrand an diesem Pkw sorgte für einen Totalschaden.

Pkw auf A95 in Flammen

Wangen - Ein Auto ist am Donnerstagnachmittag auf der A 95 unweit des Starnberger Dreiecks in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Am frühen Nachmittag war der Pkw, ein Seat, aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten - während der Fahrt. Die Fahrerin konnte ersten Angaben nach den Wagen auf den Standstreifen fahren. Alle Insassen konnten sich in Sicherheit bringen.

Der Seat brannte im Motorbereich lichterloh, auch die Vordersitze waren vom Feuer betroffen, als die Feuerwehren Starnberg und Neufahrn sowie die Berufsfeuerwehr München eintrafen. Der Brand war mit Schaum schnell gelöscht.

Der Pkw ist Totalschaden und wurde abgeschleppt.

Auch interessant

Kommentare