Starnberger Gewerbegebiet

Defekt sorgt für Qualm im Keller

Starnberg - Feuerwehreinsatz im Gewerbegebiet: In einem Firmenbau qualmte es im Keller.

Wegen einer Rauchentwicklung in einem Technikraum der Tiefgarage bei Pharmatechnik an der Münchner Straße in Starnberg rückte gestern Nachmittag die Feuerwehr mit einem kompletten Löschzug an. Die automatische Meldeanlage hatte angeschlagen, nachdem es in dem Raum qualmte. Ein Mitarbeiter sah nach dem Rechten – und musste danach wegen einer leichten Rauchgasvergiftung behandelt werden. Nach Angaben der Feuerwehr gab es kein Feuer, vielmehr hatte ein technischer Defekt an einem Lüftungssystem zur Rauchentwicklung geführt.

Rubriklistenbild: © FKN

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

300 000 Euro mehr für die Musikschule
Sowohl Architekt als auch Gemeinde Gilching hatten bei der Musikschule die Rechnung wohl ohne das Kreisbauamt gemacht.
300 000 Euro mehr für die Musikschule
S6 fast komplett, S8 teilweise blockiert
Das Wetter meint es nicht gut mit dem Landkreis Starnberg: Sturmtief „Friederike“ trifft den Kreis zwar nicht mit voller Wucht, legte aber so schon beide S-Bahn-Strecken …
S6 fast komplett, S8 teilweise blockiert
Forsthaus am See: Feldafing sagt Ja
Die Erweiterungspläne für den Hotel- und Restaurantbetrieb Forsthaus am See in Possenhofen haben am Dienstag auch den Feldafinger Gemeinderat beschäftigt.
Forsthaus am See: Feldafing sagt Ja
Exhibitionist vor der Terrassentür
81-jährige Bewohnerin im Augustinum Dießen wird von einem Exhibitionisten belästigt.
Exhibitionist vor der Terrassentür

Kommentare