Starnberger Gewerbegebiet

Defekt sorgt für Qualm im Keller

Starnberg - Feuerwehreinsatz im Gewerbegebiet: In einem Firmenbau qualmte es im Keller.

Wegen einer Rauchentwicklung in einem Technikraum der Tiefgarage bei Pharmatechnik an der Münchner Straße in Starnberg rückte gestern Nachmittag die Feuerwehr mit einem kompletten Löschzug an. Die automatische Meldeanlage hatte angeschlagen, nachdem es in dem Raum qualmte. Ein Mitarbeiter sah nach dem Rechten – und musste danach wegen einer leichten Rauchgasvergiftung behandelt werden. Nach Angaben der Feuerwehr gab es kein Feuer, vielmehr hatte ein technischer Defekt an einem Lüftungssystem zur Rauchentwicklung geführt.

Rubriklistenbild: © FKN

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke nach Süden stundenlang blockiert
Auf der Strecke München-Starnberg fuhren am Samstagmittag zeitweise keine Züge. Die Bahn richtet einen Schienenersatzverkehr ein.
Bahnstrecke nach Süden stundenlang blockiert
Gartenzimmer und Bauerngarten
Geteilte Freude ist doppelte Freude: Diese Motivation leitet die Hausbesitzer, die am Tag der offenen Gartentür ihre Gärten für die Öffentlichkeit öffnen. Die Konzepte …
Gartenzimmer und Bauerngarten
Traum vom Aufstieg lebt
Es wäre die Krönung einer starken Saison: Am Sonntag (16 Uhr) bestreiten die Handballer des TSV Herrsching II beim TSV Mindelheim das Rückspiel um den Aufstieg. …
Traum vom Aufstieg lebt
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern
Es geht los: Am Sonntag beginnt das dreiwöchige Stadtradeln im Landkreis Starnberg. Die Organisatoren hoffen auf viele Teilnehmer - und alte Bilder.
Der Landkreis Starnberg auf zwei Rädern

Kommentare