Randalierer beleidigt Polizisten

Höhenrain - Sachbeschädigung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Gegen einen 28-jährigen Randalierer ermittelt die Starnberger Polizei. 

Am ersten Weihnachtstag hatte ein Höhenrainer gegen 4 Uhr die Polizei alarmiert, weil ein fremder Mann vor seinem Anwesen an der Biberkorstraße randaliere. Zunächst habe der Mann mit den Händen gegen die Haustür gehämmert und dann Sturm geläutet. Schließlich habe er eine Scheibe eingeschlagen. Die Polizeistreife traf den Randalierer noch vor dem Haus an. Nachdem er für ein Gespräch nicht zugänglich war und keine Angaben zu seiner Person machte, sondern die Beamten beleidigte, sollte er zur Feststellung seiner Identität durchsucht werden. Er leistete so heftigen Widerstand, dass ihm Handschellen angelegt und er zur Starnberger Inspektion gebracht wurde.

 Obwohl er weiterhin nicht kooperativ war und mit Kraft- und Fäkalausdrücken um sich warf, ermittelten die Beamten schließlich seine Personalien. Der Mann aus Oschatz war bereits mehrfach wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung in Erscheinung getreten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Der Mann wurde dann entlassen. Weshalb sich der 28-Jährige in Höhenrain aufgehalten hat, muss noch geklärt werden.

Rubriklistenbild: © Foto: action press

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Platz für 300 Autos in neuem Parkhaus
300 Stellplätze, elf Ebenen und Tore, die sich binnen vier Sekunden öffnen: Winfried Reithmeier hat kein gewöhnliches Parkhaus gebaut. Sicherheit und Ökologie waren dem …
Platz für 300 Autos in neuem Parkhaus
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Ein betrunkenes Verwirrspiel gab es am Mittwoch an der Esso-Tankstelle in Starnberg. Ein Fahrer den Pkw seines Hintermannes beschädigt - saß dann aber auf dem …
Betrunkener beschädigt Pkw bei Tankstelle
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
In Schlangenlinien fuhr ein Stuttgarter von einem Weinfest in Weilheim Richtung München - bis die Polizei ihn stoppte. Das gelang erst im zweiten Versuch.
Betrunkener kurvt um Polizeikontrolle herum
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß
Das Ferienprogramm der Stadt Starnberg gibt es seit 40 Jahren. Auch heuer soll es ganz besondere Veranstaltungen geben.
Nach 40 Jahren immer noch ein Spaß

Kommentare