+
Florian Raffelt (re.) und Florian Glas haben vor 15 Jahren die Starnberger See Immobilien GmbH & Co. KG gegründet.

Seit 15 Jahren erfolgreich etabliert

Starnberger See Immobilien erhält Bestnoten für seinen Service

Seit 15 Jahren ist die Starnberger See Immobilien GmbH & Co. KG auf Erfolgskurs und ein zuverlässiger Partner für Immobilien-Käufer und -Verkäufer im Fünf-Seen-Land.

Vor 15 Jahren wurde die Starnberger See Immobilien GmbH & Co. KG von Florian Glas und Florian Raffelt gegründet. Heute gehört der Immobiliendienstleister mit Firmensitz in Possenhofen am Starnberger See zu den besten Maklerbüros der Branche.

Erst kürzlich wurde das Unternehmen vom Nachrichtendienst Focus als TOP Immobilienmakler in Deutschland ausgezeichnet. Dabei wurde das Unternehmen von Kollegen wie auch von Kunden besonders häufig empfohlen.

Wir haben Geschäftsführer Florian Raffelt zum Unternehmen befragt:

Herr Raffelt, wie kam es zur Gründung von Starnberger See Immobilien?

Florian Glas und ich haben Starnberger See Immobilien mit dem Anspruch gegründet, eine Vermittlungsqualität anzubieten, die sich in vielen Punkten vom Wettbewerb unterscheidet. In einer komplexen Arbeitswelt sind immer mehr Spezialisten gefragt, die über Kompetenzen in den verschiedensten Bereichen verfügen müssen. Unsere Immobilienmakler kommen aus der Projektentwicklung, der Denkmalschutzsanierung, dem Bauträgergeschäft, dem Marketing, der Werbung und dem Private Banking. Damit garantieren wir bestmögliche Beratung bei der Vermittlung verschiedenster Immobilienkategorien – von Bestandsimmobilien, Bauträgerobjekten über Sonderimmobilien bis hin zu Investments.

Welche Aufgaben wurden in den letzten Jahren immer wichtiger?

In den letzten zehn Jahren war die Digitalisierung verschiedenster Prozesse eine wichtige Aufgabe. Schnelligkeit und Sicherheit sind heute ein Muss. Dazu kamen neue Anforderungen in den Bereichen Marketing, besonders im Online-Bereich. Eine erfolgreiche Vermarktung erfordert eine individuelle Strategie ausgerichtet auf das jeweilige Objekt. Wir veröffentlichen beispielsweise Anzeigen in über 40 Internet-Portalen. Durch eine prominente Platzierung oder als regionales Highlight können wir einen Verkauf beschleunigen. Andererseits ist auf Wunsch auch eine diskrete Vermittlung möglich. Unsere umfangreiche Interessenten-Datenbank ermöglicht es, Immobilien auch "geräuschlos" in sehr kurzer Zeit zu verkaufen. Durch jahrzehntelange Erfahrungen und Auswertungen verfügen wir über beste Marktkenntnisse.

Was fasziniert Sie an Ihrer täglichen Arbeit?

Jede Immobilie ist einzigartig. Eine Immobilie zu verkaufen heißt, Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zu erkennen und am Ende das optimale Ergebnis zu erzielen. Täglich warten neue Herausforderungen, um für Immobilien den passenden Käufer zu finden und umgekehrt. Denn es gibt nicht „die Immobilie“, die für jeden die beste ist. Wenn wir uns um einen Vermittlungsauftrag bewerben, tun wir dies mit dem gebotenen Respekt und im besten Sinne des Wortes, mit der damit einhergehenden „Wertschätzung“. Mit diesem Serviceanspruch bieten wir unseren Kunden eine professionelle Grundlage und eine perfekte Dienstleistung. Das zu erfüllen, ist unser täglicher Ansporn.

Kostenlose Beratung und weitere Informationen:

Starnberger See Immobilien GmbH & Co. KG
Kurt-Stieler-Straße 4
82343 Possenhofen
Tel: 08157-996666
E-Mail: info@see-immo.de
Web: www.see-immo.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Video: So war der Altmaier-Besuch in Starnberg
Wirtschaftsminister Peter Altmaier war am Montag zu Besuch in Starnberg, um mit Bürgern über die EU und Europa zu sprechen.
Mit Video: So war der Altmaier-Besuch in Starnberg
Zehn Minuten reichten: Unbekannter stiehlt wertvolles Kreuz
Ein wertvolles Kreuz hat ein unbekannter Dieb am Sonntag aus der Wallfahrtskirche in Grünsink bei Weßling gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen - und Fotos.
Zehn Minuten reichten: Unbekannter stiehlt wertvolles Kreuz
VW geht in Flammen auf - Insassen können sich retten
Ein VW ist am Sonntagabend an der A95 unweit des Starnberger Dreiecks in Flammen aufgegangen.
VW geht in Flammen auf - Insassen können sich retten
Wespe löst Unfall-Kettenreaktion aus: Am Ende landet E-Bike-Fahrer im Krankenhaus
Eine Wespe hat in Stockdorf für einen Unfall gesorgt, der für einen E-Bike-Fahrer schmerzhaft ausging.
Wespe löst Unfall-Kettenreaktion aus: Am Ende landet E-Bike-Fahrer im Krankenhaus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.