Auf dem Starnberger See

Taucher bergen toten Angler

Tutzing/Bernried - Ein Angler aus Tutzing ist im Starnberger See vermutlich ertrunken. Taucher bargen am Freitagmittag einen Toten.

Ein Tutzinger ist am Donnerstagmorgen auf den Starnberger See zum Angel gefahren, kehrte bis zum Abend aber nicht zurück. Noch am Donnerstagabend begannen Wasserschutzpolizei und Wasserwachten mit der Suche, fanden ihn aber nicht. Am Freitagmorgen setzten unter anderem Taucher die Suche im Gebiet südöstlich von Tutzing fort.

Gegen 10 Uhr meldete sich am Freitag ein anderer Angler, der zunächst etwas im Wasser treiben sah und dann in etwa sieben Meter Tiefe ein Boot entdeckte. Taucher untersuchten es, fanden jedoch den vermissten Angler zunächst nicht. Etwa 20 Meter vom Boot entfernt wurde nach ersten Angaben der Polizei dann gegen 13 Uhr ein Toter gefunden und geborgen.

Ob es sich um den Vermissten handelt, ist noch nicht gesichert. Hinweise auf die Unfallursache hat die Polizei bisher nicht. Die Kripo ermittelt.

Rubriklistenbild: © ike

Auch interessant

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Traubing - Der Wintereinbruch am 28. April hat am frühen Freitagabend zu einem Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach geführt. Daran waren insgesamt acht Fahrzeuge …
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Fahrzeuge und engagierter Nachwuchs
Die Buchendorfer Feuerwehrler sind zufrieden: Mit ihrer Nachwuchsarbeit und dass sie zwei neue Fahrzeuge bekommen.
Neue Fahrzeuge und engagierter Nachwuchs
Der Wille ist da, allein es fehlt die Gelegenheit
Wer heuer zünftig in den Mai feiern will mit Maibaumaufstellen, Tanz um den Baum und allem was dazu gehört, hat zwischen Starnberger und Ammersee eine vergleichsweise …
Der Wille ist da, allein es fehlt die Gelegenheit

Kommentare