Starnberger Stadtrat

Sitzungen im Internet: Stimmen Sie mit!

Starnberg - Der Starnberger Stadtrat bleibt lieber offline: Der Hauptausschuss hat einen Vorstoß der SPD abgelehnt, Sitzungen des Starnberger Stadtrates live per Internet zu übertragen. Nach Ansicht der Verwaltung gibt es zu viele Hürden. Wie denken Sie darüber?

Am Ende stimmte lediglich Weidner für seinen eigenen Antrag, der jedoch noch einmal im Stadtrat behandelt wird. Angesichts der Debatte im Hauptausschuss ist dort mit keinem anderen Ergebnis zu rechnen?

Stadtratssitzungen in Starnberg erfreuen sich so schon einer verhältnismäßig starken Resonaz bei Bersuchern - vor allem, wenn es um Dauerthemen wie B2-Tunnel geht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deswegen staute es sich in Starnberg
Ein Zusammenstoß auf dem Tutzinger-Hof-Platz hat am Montagmittag den Verkehr in Starnberg massiv behindert. Was passiert ist, ist klar – warum, hingegen nicht.
Deswegen staute es sich in Starnberg
Aufbruchstimmung mit Wahlspot
„24 starke Persönlichkeiten mit Sachverstand, Leidenschaft und Herzblut für unser Dießen“ schicken die Freien Wähler (FW) Dießen ins Rennen für die Kommunalwahl 2020.
Aufbruchstimmung mit Wahlspot
Birgit Schlögl auf Röslmairs Spuren
Die Spatzen pfiffen es schon längst von Innings Dächern, nun ist es also offiziell: Birgit Schlögl tritt als Bürgermeisterkandidatin für den Freien Bürger Block (FBB) an.
Birgit Schlögl auf Röslmairs Spuren
90 Minuten Kurzweil fühlen sich wie  30 an
Das Kulturforum feiert 30. Geburtstag. Zur Jubiläumsfeier kommt Hans Well mit seinem Programm zur Münchner Revolution nach Starnberg.
90 Minuten Kurzweil fühlen sich wie  30 an

Kommentare