Starnberger Stadtrat

Sitzungen im Internet: Stimmen Sie mit!

Starnberg - Der Starnberger Stadtrat bleibt lieber offline: Der Hauptausschuss hat einen Vorstoß der SPD abgelehnt, Sitzungen des Starnberger Stadtrates live per Internet zu übertragen. Nach Ansicht der Verwaltung gibt es zu viele Hürden. Wie denken Sie darüber?

Am Ende stimmte lediglich Weidner für seinen eigenen Antrag, der jedoch noch einmal im Stadtrat behandelt wird. Angesichts der Debatte im Hauptausschuss ist dort mit keinem anderen Ergebnis zu rechnen?

Stadtratssitzungen in Starnberg erfreuen sich so schon einer verhältnismäßig starken Resonaz bei Bersuchern - vor allem, wenn es um Dauerthemen wie B2-Tunnel geht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kultur, Kirche, Kondition
Herumtobende Kinder, ein durch die Menge radelnder Bub, Kulturreferentin Brigitte Grande leidenschaftlich mitwippend, als ein Chor der Grund- und Mittelschule sang. …
Kultur, Kirche, Kondition
Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro
War das ein schönes Fest – und ist das eine stolze Summe: Die Kinder der Montessori-Schule Starnberg haben bei ihrem Herbstfest am Samstag einen Spendenscheck über …
Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro
Seit 40 Jahren an der Seite der Eigentümer
40 Jahre gibt es nun schon den Kreisverband der Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümer Starnberg, kurz BWE. Aktuell betreut er 450 Mitglieder und führt jährlich mehr …
Seit 40 Jahren an der Seite der Eigentümer
Kleine Weltenbummler im Gilchinger Rathaus
Kleine Weltenbummler kamen am Samstag auf ihre Kosten. Getreu dem Gilchinger Kulturwochen-Motto „Welten.Reise“ hatte das Rathaus für Samstag Kinder und Jugendliche zum …
Kleine Weltenbummler im Gilchinger Rathaus

Kommentare