Glimpflicher Ausgang

Staus nach Motorradunfall

Leutstetten - Wegen eines Motorradunfalles musste die Strecke durchs Mühltal am Montag kurzzeitig gesperrt werden. 

Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag unweit der Abzweigung nach Leutstetten auf der Staatsstraße von Starnberg nach Gauting gestürzt. Der Mann erlitt Verletzungen, war jedoch ansprechbar und musste behandelt werden, so erste Angaben der Polizei. Die Feuerwehr sperrte die Strecke wegen der Rettungs- und Aufräumarbeiten, was zu Staus und Behinderungen sowie starkem Verkehr auf den Ausweichstrecken führte.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutprobe für Nachwuchskünstler
Bühne frei! „Mit 23 Koffern zum Mars“ reist eine Kinder-Theatergruppe der Grundschule Stockdorf auf der Bühne des Gautinger Bosco: Am Dienstag, 4. Juli, 9 Uhr, startet …
Mutprobe für Nachwuchskünstler
Arbeitsunfall: Polizei sperrt Münchner Straße
Wegen eines schweren Arbeitsunfalles ist am Nachmittag ein Rettungshubschrauber auf dem Gelände des Starnberger Landratsamtes gelandet. Zuvor hatte die Polizei …
Arbeitsunfall: Polizei sperrt Münchner Straße
Brief der Regierung schockt Gemeinderat
Die Gemeinde Andechs hat kurz um ihre aktuellen Pläne für die Sporthalle und das Kinderhaus in Erling gebangt. Ein Schreiben der Regierung zu fest eingeplanten …
Brief der Regierung schockt Gemeinderat
17-Jährige in Krailing sexuell belästigt - Mann schleckt sie ab
Eine 17-jährige Schülerin ist in Krailling sexuell belästigt worden. Sie konnte sich gerade noch zu ihrer Freundin retten. Die Polizei sucht Zeugen.
17-Jährige in Krailing sexuell belästigt - Mann schleckt sie ab

Kommentare