1. Startseite
  2. Lokales
  3. Starnberg

Staus nach Unfall auf A 95

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Vollsperrung nach Unfall: Die A 95 Richtung Süden war bei Mörlbach blockiert. © Römmler

Mörlbach - Wegen eines Unfalles am frühen Freitagnachmittag kam es auf der A 95 in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen zu Behinderungen.

Gegen 14.20 Uhr waren auf der A 95 auf Höhe von Mörlbach nach ersten Angaben der Polizei zwei Fahrzeuge kollidiert. Ein Pkw wurde von der Autobahn geschleudert, der zweite blieb schwer beschädigt auf der linken Spur liegen.

Die Feuerwehren aus Neufahrn und Schäftlarn waren im Einsatz, zudem mehrere Rettungswagen. Es gab aber glücklicherweise nur Leichtverletzte.

Genauere Angaben zum Unfallhergang lagen zunächst nicht vor.

Auch interessant

Kommentare