Der neue Ortsvorstand der Gautinger CSU (v.l.): Franz Jaquet, Lennart Hofstetter, Eva-Maria Klinger, Ruth Kraft, Stephan Ebner, Rudolf Schmid, Martin Strasser, Dr. Brigitte Kössinger, Bärbel Ebner, Benedikt Kössinger, Angelika Högner und Rupert Detter. Foto: svj

Stephan Ebner an der Gautinger CSU-Spitze

Gauting - Der Gautinger CSU-Ortsverband hat einen neuen Vorstand gewählt. Angeführt wird er künftig von einem 28-Jährigen.

Einstimmig wählten 30 Christsoziale den 28-jährigen Ebner zu ihrem neuen Ortsvorsitzenden. Kössinger, Fraktionssprecherin Eva Maria Klinger und Gemeinderätin Angelika Högner sind seine Stellvertreterinnen.

Schatzmeisterin Bärbel Ebner, Mutter des neuen Ortsvorsitzenden, Schriftführerin Ruth Krafft sowie neun Besitzern komplettieren die Spitze des CSU-Ortsverbands.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So helfen Gautinger der Stadt Reni in der Ukraine
„Love Reni“ heißt das neue Hilfsprojekt der Gemeinde Gauting für die ukrainische Stadt Reni im Donaudelta. Elvira Zechalo berichtet vom ersten Hilfstransport.
So helfen Gautinger der Stadt Reni in der Ukraine
Geradewegs in Schneehaufen gerutscht
Ein Augsburger rutscht zu Beginn der Autobahnbaustelle am Starnberger Dreieck geradewegs in Schneehaufen.
Geradewegs in Schneehaufen gerutscht
Stadtrat: Sondersitzung zum Feuerwehrkonzept fällt aus
Die für kommenden Montag, 21. Januar, geplante Sondersitzung des Starnberger Stadtrats fällt aus. Das teilte Bürgermeisterin Eva John in der Sitzung des Haupt- und …
Stadtrat: Sondersitzung zum Feuerwehrkonzept fällt aus
Flashmob in den Seeanlagen
Sage noch jemand, der Frauenbund sei ein verstaubter Verein: Er lädt für kommenden Samstag, 19. Januar, alle Frauen und Mädchen zu einem so genannten Flashmob nach …
Flashmob in den Seeanlagen

Kommentare