Der neue Ortsvorstand der Gautinger CSU (v.l.): Franz Jaquet, Lennart Hofstetter, Eva-Maria Klinger, Ruth Kraft, Stephan Ebner, Rudolf Schmid, Martin Strasser, Dr. Brigitte Kössinger, Bärbel Ebner, Benedikt Kössinger, Angelika Högner und Rupert Detter. Foto: svj

Stephan Ebner an der Gautinger CSU-Spitze

Gauting - Der Gautinger CSU-Ortsverband hat einen neuen Vorstand gewählt. Angeführt wird er künftig von einem 28-Jährigen.

Einstimmig wählten 30 Christsoziale den 28-jährigen Ebner zu ihrem neuen Ortsvorsitzenden. Kössinger, Fraktionssprecherin Eva Maria Klinger und Gemeinderätin Angelika Högner sind seine Stellvertreterinnen.

Schatzmeisterin Bärbel Ebner, Mutter des neuen Ortsvorsitzenden, Schriftführerin Ruth Krafft sowie neun Besitzern komplettieren die Spitze des CSU-Ortsverbands.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit
Was Starnberger schon immer über den B2-Tunnel in Starnberg wissen wollten, können sie bei zwei Info-Veranstaltung zum Großprojekt erfahren. 
Tunnel-Infos für alle - auch zur Sicherheit
Klinik-Neubau: Bürgerinitiative wirft Bürgermeister Stimmungsmache vor
Die Bürgerinitiative Eichenallee wirft Seefelds Bürgermeister Wolfram Gum Stimmungsmache vor. Grund sind dessen Aussagen über den Neubau der Klinik Seefeld.
Klinik-Neubau: Bürgerinitiative wirft Bürgermeister Stimmungsmache vor
Kautzner lässt Kletterelite aufhorchen
Damit hatte Christina Kautzner selbst nicht gerechnet: Die 15-jährige Gilchingerin hat bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen im Seilklettern den …
Kautzner lässt Kletterelite aufhorchen
Im Frühjahr kommen acht Tröge weg
Die Anzahl der bei Teilen der Herrschinger Bevölkerung umstrittenen Pflanztröge in der See- und Summerstraße wird im nächsten Jahr redziert. Das hat Bürgermeister …
Im Frühjahr kommen acht Tröge weg

Kommentare