Fahrzeuge beschädigt

Angetrunkene liefern sich Schlägerei

Stockdorf - Im Krankenhaus ist für einen 18-Jährigen die Schlägerei mit einem 22-Jährigen am Samstagabend in Stockdorf geendet. Er wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in eine Münchner Klinik eingeliefert.

Die beiden alkoholisierten Kontrahenten aus Gauting waren aus bislang noch nicht geklärten Gründen gegen 21 Uhr vor einem Lokal am Baierplatz in Stockdorf aneinandergeraten.

Dabei entwickelte sich zwischen den beiden eine handfeste Schlägerei, in deren Verlauf nicht nur der 18-Jährige verletzt, sondern auch noch zwei geparkte Fahrzeuge leicht beschädigt wurden.

Zeugen verständigten daraufhin die Polizei, die nun gegen die beiden Gautinger wegen Körperverletzung ermittelt.

Zudem müssen die Streithähne für die Schäden an den Fahrzeugen aufkommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schremser fordert Sontheim heraus
Die Feldafinger CSU hat bei ihrer Aufstellungsversammlung Matthias Schremser als Bürgermeisterkandidat vorgestellt. Auf der Liste sind außerdem überdurchschnittlich …
Schremser fordert Sontheim heraus
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?
Nachdem eine Familie beim Vergabeverfahren der 51 Baugrundstücke am Wiesengrund fälschlicherweise zu schlecht bewertet wurde, sucht die Stadt nun nach Lösungen. Viele …
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?
Starnberg bekommt Sicherheitswacht
Die Einführung einer Sicherheitswacht hält die überwiegende Mehrheit des Stadtrats für sinnvoll. Nun erklärt der Starnberger Polizeichef Bernd Matuschek, welche …
Starnberg bekommt Sicherheitswacht
Rainer Schnitzler kandidiert wieder in Pöcking - mit einem jungen PWG-Team
Die Parteilose Wählergruppe Pöcking hat viele Junge unter ihren Kandidaten für die Kommunalwahl und einen erfahrenen Bürgermeister: Rainer Schnitzler kandidiert für eine …
Rainer Schnitzler kandidiert wieder in Pöcking - mit einem jungen PWG-Team

Kommentare