Die letzten Arbeiten: In einer der Wohnungen im 1. Stock des Neubaus an der Vitusstraße in Stockdorf schneidet Peter Sampar von der Firma Lukacs eine Fußbodenleiste passend zu. Am 1. April sollen die Mieter einziehen. Foto: rutt

Am 1. April geht’s in die neuen Wohnungen

Stockdorf - Das Bauvorhaben des Verbands Wohnen im Kreis Starnberg an der Vitusstraße in Stockdorf wird plangemäß fertiggestellt. „Am 1. April ist Bezugstermin", freut sich Geschäftsführer Michael Vossen.

21 Wohnungen, davon 15 geförderte Appartements für Menschen mit weniger Einkommen, entstehen auf dem Grundstück der Gemeinde Gauting. Die anderen 6 werden frei auf dem Markt angeboten.

Weil die Würmtalgemeinde das Grundstück im Erbbaurecht zur Verfügung stellt, sind alle 21 Einheiten vergleichsweise günstig. Die geförderten Wohnungen kosten zwischen 5,25 und 7,25 Euro pro Quadratmeter - abhängig vom Einkommen, erläutert Vossen. Bei den freifinanzierten muss mit 9,50 Euro Miete gerechnet werden. „Auch da liegen wir sozial verträglich unterhalb der Marktmiete“, sagte der Geschäftsführer.

Die Bauzeit lag bei 18 Monaten, die Baukosten bei 4,3 Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie bekommt nur 4,25 Euro vom Jobcenter: Jetzt gibt es Hoffnung für eine Starnbergerin in Not
Sie bekam nur 4,25 Euro vom Jobcenter und geriet in große Not: Nun gibt es im dramatischen Fall der Starnbergerin Hildegard Z. neue Entwicklungen. Die gute: Die …
Sie bekommt nur 4,25 Euro vom Jobcenter: Jetzt gibt es Hoffnung für eine Starnbergerin in Not
Skateranlage: Neuer Standort muss her
Drei Jungs und ein Wunsch: Die Skateranlage neben dem Jugendtreff soll besser werden. Mit ihrem Antrag in der Bürgerversammlung waren sie erfolgreich - aber wie geht es …
Skateranlage: Neuer Standort muss her
Abriss und Neubau der Amper-Brücke bei Stegen: Das sind die Auswirkungen für Verkehrsteilnehmer
Die Brücke über die Amper bei Stegen – parallel zur Autobahn A 96 – wird abgerissen und neu gebaut. Vom kommenden Montag an wird die Baustelle eingerichtet. Die bis Ende …
Abriss und Neubau der Amper-Brücke bei Stegen: Das sind die Auswirkungen für Verkehrsteilnehmer
Recycling mit Fantasie: Stockdorfer Kinder basteln Kostüme selbst
Die Faschings-Nähwerkstatt des Eltern-Kind-Programms (EKP) in der Alten Schule Stockdorf wurde wiederbelebt. Und die Kreativität ist grenzenlos. Ein Besuch. 
Recycling mit Fantasie: Stockdorfer Kinder basteln Kostüme selbst

Kommentare