+
Im Container brennt‘s: Die Feuerwehrmänner aus Stockdorf brachen das Metallgehäuse auf, bevor sie löschen konnten. 

Feuerwehreinsatz

Altkleider-Container brennt aus

Ein Altkleider-Container ist am Freitagnachmittag in Stockdorf völlig ausgebrannt. Die Ursache ist unklar. 

Stockdorf - Ein brennender Altkleider-Container hat die Stockdorfer Feuerwehr am Freitagnachmittag beschäftigt. Die Helfer wurden gegen 16.30 Uhr zu der Wertstoffinsel an der Forst-Kasten-Straße gerufen. Der Brand war im Container. Die Feuerwehrleute brachen das  Metallgehäuse auf und löschten das Feuer mit Schaum. 

Etwa 16 Mann waren im Einsatz, berichtet Kommandant Michael Suhrbier. Die Ursache sei unklar, sagte der Kommandant.  Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei etwa 500 Euro. Die benachbarten Altglascontainer wurden augenscheinlich nicht in Mitleidenschaft gezogen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Gemeinsam sind wir stärker als alleine“
Wie sehen die Starnberger Europa? Das will Bundeswirtschaftsminister Altmaier am Montag bei einem Bürgerdialog erfahren. Wie er Europa sieht, sagt er im Interview.
„Gemeinsam sind wir stärker als alleine“
Kandidatenlisten komplett - es sind mehr als 2013
Die Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober stehen fest. Es sind die zumeist bereits bekannten Namen.
Kandidatenlisten komplett - es sind mehr als 2013
Motorradfahrer verunglückt
Ein Motorradfahrer (77) aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck wurde am Samstag bei Unfall in Dießen mittelschwer verletzt.
Motorradfahrer verunglückt
Der Meister der Formen und Farben
In Unterbrunn lagert ein Teil der Werke von Adolf Kleemann, in Weimar verwaltet die Tochter den Rest.
Der Meister der Formen und Farben

Kommentare