Unfallflucht

Bus streift Pkw und fährt davon

Starnberg - Ein Reisebus war am Samstagnachmittag in einen Unfall mitten in Starnberg verwickelt - doch der Fahrer suchte das Weite.

Der Reisebus und ein Autofahrer waren am Samstag gegen 15.30 Uhr auf der Münchner Straße in Starnberg Richtung Süden unterwegs und mussten sich nach dem Tutzinger-Hof-Platz arrangieren, an dem sich die zwei Spuren auf eine verengen - das klappte aber nicht. 

Der 31-jährige Pkw-Fahrer befuhr laut die linke Fahrspur und dachte aufgrund der geringen Geschwindigkeit des Reisebusses, dass dieser ihn vor sich einfahren lassen würde. Der Fahrer des Reisebusses beschleunigte dann jedoch unvermittelt  und touchierte den Pkw. Dadurch entstand am Pkw ein Schaden im Bereich des rechten Kotflügels und des Außenspiegels. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 300 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Starnberg an (08151) 3640.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höhenkontrolle und Tempo
Die Höhenkontrollen an den Tunneln bei Eching und Etterschlag waren zuletzt mehrfach ausgelöst worden. Das hat jedesmal zu nicht unerheblichen Behinderungen auf der A 96 …
Höhenkontrolle und Tempo
So feiert der Landkreis Fasching
Die Faschingszeit hat auch im Landkreis Starnberg begonnen. In Gilching, Höhenrain oder Unterbrunn verkleideten sich viele Faschingsbegeisterte. Sehen Sie hier die …
So feiert der Landkreis Fasching
Tunnel oder Umfahrung: So ist die aktuelle Stimmung im Stadtrat
Wird am Montag die Jahrzehnte währende Frage Tunnel oder Umfahrung entschieden? Wie berichtet, drängen mehrere Stadträte darauf, in der Sitzung des Stadtrats (Beginn: …
Tunnel oder Umfahrung: So ist die aktuelle Stimmung im Stadtrat
Nachbarn löschen vergessenes Essen 
Dießen - Ein verbranntes Essen rief am Sonntagmorgen die Feuerwehr in Dießen auf den Plan. Ein Brandmelder verhinderte Schlimmeres.
Nachbarn löschen vergessenes Essen 

Kommentare