+
Bienen sind wichtig für alle Lebensbereiche.

Spannende Angebote

Tierheim Starnberg lädt zum Bienen-Tag ein

Die Artenvielfalt ist ein großes Thema für Tierschützer. Das Tierheim Starnberg lädt zum Bienen-Aktionstag am Samstag, 27.04.19, ein - mit spannendem Programm.

Wie wichtig Insekten für unsere Zukunft und unser Leben sind, wird vielen Menschen erst jetzt bewusst, da es zu einem verheerenden Artensterben gekommen ist und darüber in den Medien viel berichtet wurde.

Bienen-Aktionstag soll Bewusstsein für Artenvielfalt stärken

Der Volksentscheid "Rettet die Bienen. Für Artenvielfalt" trägt hoffentlich zu einem Umdenken bei den Menschen bei. Denn eins ist sicher: Es muss viel getan werden. Politiker und Bürger sind gleichermaßen gefragt, damit es nicht bei einer Unterschrift auf dem Papier bleibt, sondern Taten folgen.

Im Tierheim Starnberg gibt es seit 2018 Bienenstöcke und der Verein hat das große Glück, dass er eine Tierpflegerin beschäftigt, die Imkerin und Wespen- und Hornissenberaterin ist. Unter ihrer kompetenten Leitung möchte das Tierheim Starnberg dieses Jahr zu einem Bienen-Aktionstag einladen und freut sich auf zahlreiche Besucher. Besonders für Kinder hat sich das engagierte Team einiges einfallen lassen.

Das wird beim Bienen-Tag des Tierheim Starnberg geboten

  • Führungen mit Öffnung der Bienenstöcke im Tierheim
  • Schleudern von frischem Honig direkt aus der Wabe
  • ImkerInnen, die Ihnen anschaulich von ihrer Arbeit erzählen können.
  • Wespenberaterin für Tipps zu Wespen/Hornissen und Co.
  • Garten und Balkongestaltung: Vorschläge zur Bepflanzung mit insektenfreundlichen Pflanzen

Für Kinder:

  • Insektenhotels basteln
  • Samenbomben basteln
  • Kinderschminken
  • ein Quiz: Für den Gewinner gibt es einen ganz besonderen Preis

Natürlich gibt es Kaffee und Kuchen und hoffentlich Bienenstich zum Vernaschen.

Save the date: Bienen-Aktionstag

Wann: Samstag, 27.4.19, 14.00 - 18.00 Uhr
Wo: im Tierheim Starnberg, Franziskusweg 34, 82319 Starnberg, 08151-8782
Bitte beachten Sie: Bei starkem Regen muss der Aktions-Tag leider ausfallen.

Ihr Weg zum Bienen-Aktionstag

Die Förderer des Starnberger Tierheims

Die Tierarztpraxis ist seit über 60 Jahren in Tutzing ansässig und wird in der 2. Generation geführt. Seit 2006 sind wir in zentraler Lage in den modernen Praxisräumen in der Traubingerstr. 3 in Tutzing für Sie und Ihre Haustiere da. 2015 Anschaffung einer modernen Zahnturbine zur schonenden Behandlung von Zahnerkrankungen beim Kleintier. 2016 wurde die Praxis nochmal erweitert, um einen weiteren Behandlungsraum mit digitalem Röntgengerät.
Website: www.tierarzt-tutzing.de

Ein leistungsstarkes Laborteam: Unser engagiertes Laborteam besteht aus mehr als 60 fachlich qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit mehrjähriger Berufserfahrung. Alle einschlägigen Berufe von chemisch- und pharmazeutisch-technischen Assistenten über Chemielaboranten, Chemotechniker und Chemieingenieure bis hin zu Mikrobiologen, Pharmazeuten, Lebensmittelchemikern und Diplomchemikern sind vertreten.
Website: www.labor-graner.de

Seit 1998 verpflichtet sich Rohr-Royal zum Handeln und Wirken nach ethisch- moralischen Grundsätzen. Denn mehr als jede andere Dienstleistung ist die "Rohrreinigung" eine Dienstleistung des Vertrauens.
Website: www.rohr-royal-service.de/rohr-royal

Für Royal-Service steht Dienstleistung an 1. Stelle. Der Name bürgt für Qualität und kümmert sich um administrative Auftragsabwicklung von A-Z. Zuverlässigkeit, nutzerorientierte Beratung und Transparenz stehen an oberster Stelle.
Website: www.rohr-royal-service.de/royal-immobilienservice

Das Autohaus Medele hat seine drei Standorte so geschickt verteilt, dass einer unserer Verkaufs- und Servicestützpunkte für Pkw oder Nfz sicherlich auch ganz in Ihrer Nähe ist.
Websitewww.mercedes-benz-medele.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Perchalla sucht Verstärkung
Nach dem Fasching ist vor dem Fasching. Die Perchalla beginnt bald wieder mit dem Training. Es wird Verstärkung gesucht.
Perchalla sucht Verstärkung
Amphibien-Eimer in der Diskussion
Streit um Amphibien. Die Krötenzählung bei der Weßlinger Umfahrung steht mächtig in der Kritik.
Amphibien-Eimer in der Diskussion
Vermisste Seniorin tot gefunden
Leichensuchhunde der bayerischen Polizei haben am Mittwoch im Wald bei Buchendorf eine seit zwei Wochen vermisste Seniorin (89) aus München tot gefunden. 
Vermisste Seniorin tot gefunden
Weniger Straftaten im Landkreis Starnberg - dafür sind öfter Drogen im Spiel
Die Zahl der Straftaten im Landkreis Starnberg ist 2018 leicht zurückgegangen. Aber in gewissen Bereichen haben die Fälle zugenommen.
Weniger Straftaten im Landkreis Starnberg - dafür sind öfter Drogen im Spiel

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.