Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“
+
Urlaub im Paradies

Reise-Tipps von Reiseführer Autor Wolfgang Därr

Natur und Luxus auf sonnigen Inseln

Der Himmel ist grau und die Temperaturen liegen im zweistelligen Minusbereich – wer träumt da nicht von tropischer Wärme, strahlendem Sonnenschein, türkisblauem Meer und pulvrig weißem Sandstrand? Doch wohin am besten?

Hier die Tipps von Wolfgang Därr, Inhaber des führenden Luxus-Reiseveranstalters Trauminsel Reisen aus Herrsching am Ammersee und Autor der Reiseführer zu den Seychellen, Mauritius und den Malediven erschienen im DuMont Verlag.

Ohne Jetlag in den Traumurlaub

Die Inseln im Indischen Ozean gelten neben den Inseln Polynesiens und der Karibik als die Trauminseln dieser Welt. Eine für Urlauber wichtige Gemeinsamkeit vorweg: im Unterschied zur Karibik oder Polynesien, sind An- und Heimreise wenig anstrengend. Die Flugdauer von neun bis elf Stunden ist zwar nicht kürzer als in die Karibik, aber man fliegt von Nord nach Süd und hat damit nahezu keine Zeitverschiebung und damit auch keinen Jetlag. Gerade für berufstätige Reisende, die nicht länger als zwei Wochen unterwegs sein können, sind die Seychellen, Mauritius und auch die Malediven daher sehr schön erholsam. Aber welche dieser Inseln ist die Richtige für Sie?

Die Inseln unterscheiden sich landschaftlich und kulturell sehr stark, und auch das Angebot an Hotels, Sportmöglichkeiten und Ausflügen ist unterschiedlich. Zudem ist „Luxus“ sehr individuell: für den Einen ist es eine Auszeit auf einer Barfuß-Insel, die so naturnah wie möglich sein soll, für den anderen ist es eine elegante Umgebung mit glänzenden Wasserhähnen.

Traumhafte Strände - Seychellen

Fangen wir bei den Seychellen an: Mit ihren fast 1.000 m hohen Bergen mit steilen und vom dichtem, tropischen Wald bedeckten Hängen und mit ihren schneeweißen, von riesigen Granitfelsen und grüner Vegetation eingerahmten Palmenstränden, sind Mahé und auch die kleineren Insel Praslin und La Digue wahre Trauminseln. Wer in seinem Urlaub das Refugium seines Hotels verlässt, wird auf den Seychellen schnell Kontakt zu Einheimischen finden, denn hier ist die Urlaubswelt nicht von der Welt der Seychellois getrennt. Beide sonnen sich am gleichen Strand, essen in den gleichen Restaurants, wandern auf die gleichen Berge und freuen sich, den Urlaubern nicht nur als Dienstleister, sondern als Freunde zu begegnen.

Viele Kulturen vereint – Mauritius

Was ist auf Mauritius anders? Während die Seychellen insgesamt 90.000 Einwohner haben, von denen die große Mehrheit afrikanischer Herkunft ist, leben auf Mauritius weit über eine Million Menschen verschiedenster Ethnien. Dieses Gemisch aus Kulturen, Hautfarben und Sprachen, die unglaubliche Offenheit Menschen gegenüber, macht einen Urlaub auf Mauritius zum Erlebnis. Genießen kann man die Urlaubszeit in erstklassig geführten Hotels mit Spitzenservice und großem Freizeitangebot, die vergleichsweise preiswert sind.

Ein Paradies für Schnorchler und Taucher – Malediven

Und wie sieht es auf den Malediven aus? Die Hotels liegen jeweils auf einer eigenen Insel – alle davon von weißen Traumstränden, türkisblauem Wasser und meist auch von einem Korallenriff umgeben. Neben fischreichen Korallengärten finden sich hier auch Großfische wie Riffhaie, Mantarochen oder Walhaie, also alles was Taucherherzenhöher schlagen lässt. Wer allerdings in fremde Kulturen eintauchen möchte, ist auf den Malediven falsch. Hier genießen die Urlauber ihre Insel, ihr Resort, lassen sich von freundlichem Personal jegliche Mühsal abnehmen, genießen von internationalen Köchen zubereitete kulinarische Menüs und lassen die Tage friedlich und erholsam über und unter Wasser an sich vorbei ziehen.

„Am allerwichtigsten ist daher eine gute Beratung durch Experten, die die Inseln persönlich kennen. Nur so findet man als Reisender genau die Insel, die zu den eigenen Urlaubsbedürfnissen passt“, sagt Wolfgang Därr, der mit seinem Team seit 1985 Reisen zu den Trauminseln dieser Welt wahr werden lässt.

Trauminsel Reisen

Wer als Kunde hohe Beratungsqualität, langjährige Erfahrung, individuelle Reisepläne, handverlesene Hotels und umfassende Ortskenntnis sucht ist beim Luxus-Reiseveranstalter Trauminsel Reisen genau richtig.

Die Experten des Reiseveranstalters lassen Urlaubsträume wahr werden, auch über die Trauminseln dieser Welt hinaus. Es gehören 13 Reise-Experten zum Team, die neben den Malediven, den Seychellen oder Mauritius auch exklusive Safaris durch Botswana, Namibia, Südafrika oder kulturelle Reisen durch Bali, Thailand oder Vietnam anbieten.

Natur & Luxus auf sonnigen Inseln: Impressionen

Kontakt und Buchung

Trauminsel Reisen
Summerstr. 8
82211 Herrsching am Ammersee
Tel: 08152 9319-0
info@trauminselreisen.de
www.trauminselreisen.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starnberger Dampfer trotzen Sonnenschein
Seit Tagen lacht die Sonne vom fast wolkenlosen Himmel, das Thermometer nähert sich der 30-Grad-Marke – und auf dem Starnberger See ist tote Hose. Jedenfalls was die …
Starnberger Dampfer trotzen Sonnenschein
Schon wieder erfolgreich: Inninger Landjugend holt sich den zweiten Münchner Maibaum
Die trauen sich was: Die Inninger Landjugend hat schon wieder zugeschlagen. Diesmal mussten die Sendlinger dran glauben.
Schon wieder erfolgreich: Inninger Landjugend holt sich den zweiten Münchner Maibaum
Intakte Rohre für unterirdischen Starzenbach
Die Gemeinde Feldafing fasst ein schwieriges Projekt an: die dringend notwendige Sanierung der Verrohrung des Starzenbachs. Das wird teuer – und aufregend, weil in …
Intakte Rohre für unterirdischen Starzenbach
Im Rausch der Automaten: Kaufmann (31) prellt Kunden und verschuldet sich
Die Spielsucht hat einen Angestellten in Starnberg vor Gericht gebracht. Insgesamt sechs Kunden brachte der 31-Jährige um ihr Geld.
Im Rausch der Automaten: Kaufmann (31) prellt Kunden und verschuldet sich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.