+
Symbolbild

Auf der B2

Unfall beim Überholvorgang endet glimpflich

  • schließen

Auf der B2 bei Traubing hat es am Dienstagmittag einen bösen Unfall gegeben, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde.

Traubing - Gegen 13.20 Uhr war eine 58 Jahre alte Frau aus Berg mit ihrem Auto auf der B 2 aus Richtung Weilheim unterwegs. Rund 200 Meter vor der Abzweigung nach Gut Deixlfurt wollte sie einen vor ihr fahrenden Transporter mit Hänger überholen. Sie blinkte links, scherte aus – bemerkte aber nicht, dass sie selbst von einem 59 Jahre alten Mann aus Weilheim überholt wurde. Sie stieß mit der linken Seite ihres Wagens mit der rechten Seite des anderen Pkw zusammen. Gesamtschaden: etwa 10 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausstellung macht neugierig
Ohne Frage, die aktuelle Ausstellung des Vereins Heimatgeschichte Inning gehört mit zu den besten in einer Reihe vieler Veranstaltungen. Zur Vernissage waren am Freitag …
Ausstellung macht neugierig
Dicker Ast fällt auf 71-Jährige
Eine 71-jährige Germeringerin ist am Sonntag gegen 15.30 Uhr im Herrschinger Kurpark von einem herabfallenden Ast getroffen und verletzt worden.
Dicker Ast fällt auf 71-Jährige
Homejacking: Audi S7 gestohlen
Unbekannte sind in Weßling in ein Haus eingebrochen und haben dann einen Audi S7 gestohlen.
Homejacking: Audi S7 gestohlen
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Die Französische Woche auf dem Starnberger Kirchplatz fällt heuer aus. Das hat Organisator Ralf Mansour-Agather mitgeteilt.
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus

Kommentare