+
Traubing hat viele Brücken – nicht alle sind in gutem Zustand. Jene am Kriegerdenkmal soll über die Dorfneuerung neu gebaut werden. Der Gemeinderat stimmte einer Kostenteilung für die Vorbereitung zu.

Dorferneuerung

Brückenneubau in Traubing zum Greifen nahe

Eigentlich ist die alte Brücke an der Weilheimer Straße in Traubing schon länger marode, aber die finanziell nicht auf Rosen gebettete Gemeinde Tutzing hatte die fällige Sanierung immer wieder hinausgeschoben. Nun, im Zuge der seit rund acht Jahren laufenden Dorferneuerung, kann sogar ein Neubau finanziert werden.

Traubing – Denn: Zumindest die Kosten für die an ein Ingenieurbüro aus Buchloe vergebene Objektplanung und die Tragwerksplanung in Höhe von insgesamt mehr als 13 000 Euro schultern das Amt für ländliche Entwicklung (ALE) und die Gemeinde Tutzing nun gemeinsam zu gleichen Teilen. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Gemeinde und der Teilnehmergemeinschaft, die schon bei der der Teilnehmerversammlung zur Dorferneuerung vor wenigen Wochen Thema gewesen war (wir berichteten), hat nun auch vom Gemeinderat grünes Licht bekommen.

Die baufällige Brücke beim Kriegerdenkmal stehe nach Angaben der aus Traubing stammenden SPD-Gemeinderätin Renate Geiger augenscheinlich kurz davor, mittig auseinanderzubrechen. Dies bestätigte auch der Geschäftsleitende Gemeindebeamte Marcus Grätz. Der Brückenneubau, für den es noch keinen konkreten Termin gibt, ist eine der ersten konkreten Maßnahmen im Zuge des Dorferneuerungsprogramms Traubing, aber wohl die dringlichste. Es gibt noch andere mit Eilbedürftigkeit: Auch die Friedhofsmauer ist einsturzgefährdet – sie könnte als nächstes von insgesamt 20 aufgelisteten Projekten in Angriff genommen werden.  ty

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Maja Kettinger sagt nach ihrem sozialen Jahr im Seefelder MehrGenerationenHaus, für wen der Bundesfreiwilligendienst geeignet ist. Majas ehemalige Wirkungsstätte sucht …
„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Das macht Lust auf mehr. Die erstmals ausgetragenen Starnberg Open waren ein voller Erfolg für den Golfclub Starnberg. Nur einer hatte keinen Grund, zu strahlen.
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Im morgendlichen Berufsverkehr fuhr am Montagmorgen in Starnberg ein Lkw auf einen Pkw auf.
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Kommentare