Feste am Wochenende

Absage wegen Wettervorhersage

Pöcking/Tutzing - Wegen angekündigter Unwetter am Samstagnachmittag und -abend hat die Tutzinger Gilde ihr Sommerfest abgesagt. Das Straßenfest in Pöcking hingegen findet statt. 

"Die Vorstände der Tutzinger Gilde und des Diemendorfer Trachtenvereins haben soeben entschieden, das Seefest am 2. Juli 2016 in Tutzing abzusagen - die Wettervorhersagen sind einfach zu schlecht." Mit dieser Mitteilung reagierten die Tutzinger auf die Vorhersagen für Samstag, die ab Mittag Gewitter und am frühen Abend sogar Unwetter ankündigen. 

Die Pöckinger beurteilen die Lage nicht ganz so pessimistisch. Bisher haben sie ihr Straßenfest nicht abgesagt. Noch am Mittwoch erklärte Mitorganisator Albert Luppart: "Die Wettervorhersage für kommenden Samstag ist durchwachsen aber grundsätzlich nicht zu negativ." Ob die Pöckinger dabei bleiben, wird sich noch zeigen.

Rubriklistenbild: © ike

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blechlawine rollt weiter, aber langsamer
Die Kritiker fühlen sich bestätigt, viele Bürger sind enttäuscht: Ein halbes Jahr nach der Eröffnung der Ortsumgehung Weßling quält sich immer noch jeden Tag eine …
Blechlawine rollt weiter, aber langsamer
Landwirte kämpfen mit Unverständnis und Beleidigungen
Landwirte, die sich ehrenamtlich engagiert haben, sind vom Kreisobmann und der Kreisbäuerin für ihre Verdienste ausgezeichnet worden.
Landwirte kämpfen mit Unverständnis und Beleidigungen
Paddeln, was das Gummizeug hält
Die Naturfreunde Würmtal haben zur großen Kanadierfahrt für Behinderte und Nicht-Behinderte an den Ammersee gebeten,  und viele kamen und hatten Riesenspaß. 
Paddeln, was das Gummizeug hält
Kinderkrippe oder Tagesmutter?
Wer eine Betreuungsmöglichkeit für sein Kind sucht, steht oft vor großen Problemen. Im Landkreis Starnberg wird geholfen.
Kinderkrippe oder Tagesmutter?

Kommentare