+
Da ist das Ding: Heike Grund vom Tutzinger Tourismusbüro mit dem neuen Festzeichen zur Fischerhochzeit.

Fischerhochzeit

Schrift und Zeichen zum großen Fest

  • schließen

4000 Festschriften zur Fischerhochzeit in Tutzing sind ab jetzt erhältlich. Zudem gibt es Festzeichen.

Tutzing – Die Fischerhochzeit ist in Tutzing schon lange vor dem eigentlichen Festakt am 1. und 2. Juli ein großes Thema. Wer sich auf die Traditionsveranstaltung vorbereiten möchte, kann die Historie zu diesem Festspiel auf 40 Seiten in einer Festschrift nachlesen. Diese ist nun erhältlich, wie die Veranstalter der Fischerhochzeit mitteilen.

Die Veranstaltung wird seit Monaten intensiv vorbereitet. Was alles hinter den Planungen für die zwölfte Auflage des historischen Festes steckt, können Interessierte in der Festschrift nachlesen. Auch das Brautpaar, Theresa Feldhütter und Benedikt Greif, wird darin vorgestellt.

Es gibt noch Karten für Mittagessen im Festzelt

Wie üblich gibt es zur Fischerhochzeit Festzeichen, die ebenfalls erhältlich sind. Die Festschriften und Festzeichen gibt es für jeweils drei Euro in der Gemeindekasse, der Bücherei, der Sparkasse, der Münchner Bank, der Buchhandlung Held, der Buchhandlung Das Eselsohr, im Tourismusbüro oder auch im Ortsmuseum Tutzing. Beim Kauf beider Artikel zahlen Kunden fünf Euro.

Für das Mittagsmahl am Sonntag der Fischerhochzeit gibt es laut Veranstalter noch Karten. Das „Miterleben des Mittagsmahls im Festzelt“ kostet zehn Euro inklusive Festzeichen, die Karten dafür gibt es in der Gemeindekasse im Rathaus. Essen und Getränke sind nicht inbegriffen.

Die Fischerhochzeit soll zum 1275-jährigen Gemeinde-Bestehen etwas Besonderes werden. Mit der Festschrift und den Festzeichen ist ein Anfang gemacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine königliche Extrawurst
Noch eine knappe Woche, bis die Festwoche zum 1275. Geburtstag der Gemeinde Tutzing und die Fischerhochzeit beginnen. Da muss sich auch eine königliche Hoheit etwas …
Keine königliche Extrawurst
Mutprobe für Nachwuchskünstler
Bühne frei! „Mit 23 Koffern zum Mars“ reist eine Kinder-Theatergruppe der Grundschule Stockdorf auf der Bühne des Gautinger Bosco: Am Dienstag, 4. Juli, 9 Uhr, startet …
Mutprobe für Nachwuchskünstler
Arbeitsunfall: Polizei sperrt Münchner Straße
Wegen eines schweren Arbeitsunfalles ist am Nachmittag ein Rettungshubschrauber auf dem Gelände des Starnberger Landratsamtes gelandet. Zuvor hatte die Polizei …
Arbeitsunfall: Polizei sperrt Münchner Straße
Brief der Regierung schockt Gemeinderat
Die Gemeinde Andechs hat kurz um ihre aktuellen Pläne für die Sporthalle und das Kinderhaus in Erling gebangt. Ein Schreiben der Regierung zu fest eingeplanten …
Brief der Regierung schockt Gemeinderat

Kommentare