Roncallihaus

Spiel und Spaß bei Kinderbibeltag

Der Zulauf zum Kinderbibeltag in Tutzing war beachtlich.

Tutzing - „Gott kennt meinen Namen“ – unter diesem Motto verbrachten 88 Kinder der 1. bis 5. Klassen einen gemeinsamen Tag im Roncallihaus in Tutzing. Eingeteilt in acht Gruppen, durften die Kinder erfahren, wie es sich anfühlt, von Gott mit dem eigenen Namen ganz persönlich angesprochen und angenommen zu sein. Der Kinderbibeltag regte dazu an, über die Taufe nachzudenken. Mit einer selbst gestalteten Kerze ging die Veranstaltung am Nachmittag nach viel Spiel, Spaß und Gesang zu Ende.

In ökumenischer Zusammenarbeit der Christuskirche und der Pfarrei St. Joseph wurden die Kinder von einem Team aus 25 ehrenamtlichen Jugendlichen beider Gemeinden, dem katholischen Pastoralreferenten Stefan Petry und der evangelischen Diakonin Beatrix Bayerle durch den Tag begleitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beliebte DAV-Hütte wiedereröffnet: Es gibt schon besonders angesagte Speisen
Seit einer Woche sind in der Tutzinger Hütte am Fuße der Benediktenwand neue Wirte am Start. 
Beliebte DAV-Hütte wiedereröffnet: Es gibt schon besonders angesagte Speisen
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mit 146 km/h bei erlaubten 100 km/h war am Mittwoch ein Autofahrer auf der B2 zwischen Gut Kerschlach und Weilheim unterwegs. Zum Glück war Blitzmarathon. 
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mann (25) parkt ohne Rücksicht aus - zwei Businsassen bei Notbremsung verletzt
Wegen eines drohenden Unfall hat ein Busfahrer eine Notbremsung durchgeführt. Dabei wurden zwei seiner Fahrgäste verletzt.
Mann (25) parkt ohne Rücksicht aus - zwei Businsassen bei Notbremsung verletzt
Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus
Ein 52 Jahre alter Hausmeister hat sich bei einem Arbeitsunfall in Inning eine Schien- und Wadenbeinfraktur zugezogen. Das berichtet die Polizei Herrsching.
Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus

Kommentare