Mitten in Tutzing

Autofahrer bringt Radler zu Sturz und fährt weiter

  • vonSandra Sedlmaier
    schließen

Eine Prellung am Oberschenkel und ein aufgeschlagenes Knie hat sich ein 32-jähriger Radler aus Tutzing geholt, als ihm ein unbekannter Autofahrer die Vorfahrt nahm. Die Polizei sucht nun nach ihm. 

Tutzing Der unbekannte Fahrer eines blauen oder grauen VW hat am Freitagmorgen in Tutzing einem Radler (32) die Vorfahrt genommen – als der stürzte, fuhr der Autofahrer weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Laut Polizei passierte der Unfall gegen 7.20 Uhr an der Kreuzung Heinrich-Vogl-/Kustermannstraße. Der 32-jährige Tutzinger fuhr mit seinem Fahrrad die Kustermannstraße entlang Richtung Rathaus. An der Kreuzung nahm ihm der unbekannte Pkw-Fahrer die Vorfahrt. Der Radler bremste stark ab und stürzte. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw kam es laut Polizei nicht. Der Autofahrer fuhr weiter. Eine unbeteiligte Zeugin des Unfalls versorgte den Mann an der Unfallstelle. Er erlitt eine Prellung am Oberschenkel und eine Schürfwunde am Knie. Der Sachschaden am Rad beträgt etwa 100 Euro. Wer Hinweise auf den VW-Fahrer geben kann, meldet sich unter z (0 81 51) 36 40 bei der Polizei.  edl

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Pleul

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Langer Weg bis zum Kirchen-Neubau: Die Geschichte von St. Nikolaus in Herrsching
Seit 30 Jahren steht der Neubau der Kirche St. Nikolaus in Herrsching. Bis dahin war es ein weiter Weg. Ein Blick in die Geschichte des Gotteshauses.
Langer Weg bis zum Kirchen-Neubau: Die Geschichte von St. Nikolaus in Herrsching
Christina Reich soll beim TSV Herrsching Sigls Erbe antreten
Christina Reich soll neue Abteilungsleiterin beim TSV Herrsching werden. Die Vize-Bürgermeisterin wäre die erste Frau, die den Herrschinger Handballern vorsteht.
Christina Reich soll beim TSV Herrsching Sigls Erbe antreten
Beccult in Pöcking: Neue Frau für alles und Wirt in Sicht
Firmenevents, Hochzeiten und wieder Konzerte: Die Veranstaltungsdichte im Pöckinger Beccult nimmt zu. Um die Buchungen und die Vermarktung des Hauses kümmert sich nun …
Beccult in Pöcking: Neue Frau für alles und Wirt in Sicht
Neue Skulptur am Wörthsee: Das steckt hinter der steinernen Bohnenschote
Der Skulpturenweg am Wörthsee hat eine neue Station. Am Badeplatz Maistraße wurde am Freitag ein markantes Schwergewicht aus Säulenbasalt aufgestellt. Das steckt hinter …
Neue Skulptur am Wörthsee: Das steckt hinter der steinernen Bohnenschote

Kommentare