Unfallflucht

Motorradfahrer zum Ausweichen gezwungen

Suche nach einem Golf: Die Polizei bittet nach einer Unfallflucht bei Monatshausen um Hinweise.

Diemendorf – Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen VW Golf mit Düsseldorfer Kennzeichen (D), der am Samstag gegen 14.35 Uhr zwischen Monatshausen und Diemendorf in der Fahrbahnmitte gefahren war und einen Motorradfahrer (53) zum Ausweichen gezwungen hatte. Der Motorradfahrer war gestürzt, aber unverletzt geblieben. Er hatte so weit ausweichen müssen, dass er aufs Schotterbankett geriet und die Kontrolle über das Motorrad verlor. Der Golf fuhr Richtung Monatshausen davon. 

Hinweise nimmt die Starnberger Polizei unter  (0 81 51) 36 40 entgegen. Am Motorrad war ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie kommt ein Steinbrocken auf die Straße?
Ein fußball-großer Stein hat am Freitag auf der Bundesstraße 2 bei Wieling für einen Unfall gesorgt. Die Polizei ermittelt nun, wie der Brocken auf die Straße kam. 
Wie kommt ein Steinbrocken auf die Straße?
Devise: Nachdenken
In Starnberg gibt es einen Philosophischen Treff. Gemeinsam über das Leben sinnieren – wer macht das heute noch? Ein Abend mit Menschen, die sich Nietzsche-Fans nennen.
Devise: Nachdenken
Zwischen Trauer und Stolz
Am Donnerstag jährt sich der Todestag des Widerstandskämpfers Christoph Probst zum 75. Mal. Das Christoph-Probst-Gymnasium (CPG) in Gilching gedenkt seines Namenspatrons …
Zwischen Trauer und Stolz
Großalarm am Klinikum Starnberg: Feuerwehr soweit das Auge reicht
Eine starke Rauchentwicklung auf einer Station des Klinikums Starnberg hat am Freitagabend zu einem Großalarm für weit mehr als 100 Rettungskräfte von Feuerwehr und …
Großalarm am Klinikum Starnberg: Feuerwehr soweit das Auge reicht

Kommentare