1 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
2 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
3 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
4 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
5 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
6 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
7 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.
8 von 13
Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Traubing auf der B2 zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.

Südlich von Traubing

Unfall auf der B 2 mit zwei Schwerstverletzten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Andechs
Gottes Segen vor herrlicher Kulisse
350 Musikanten sind am Wochenende von Aschering nach Andechs gepilgert und haben am Ende ihrer Wallfahrt einen festlichen Gottesdienst gefeiert.
Gottes Segen vor herrlicher Kulisse
STA
Bilder: Nasse Gaudi beim Starnberger Papierbootrennen
Bilder: Nasse Gaudi beim Starnberger Papierbootrennen
Bilder: Nasse Gaudi beim Starnberger Papierbootrennen
STA
Bilder: Sportpark Pöcking bekommt Sitze aus der Allianz Arena
Im Sportpark Pöcking wurden 200 Original-Sitze aus der Münchner Allianz Arena montiert. Hier finden Sie die Bilder.
Bilder: Sportpark Pöcking bekommt Sitze aus der Allianz Arena
Berg
Ja zu Rathaus-Neubau am Huberfeld
Die Gemeinde Berg wird am Huberfeld ein neues Rathaus bauen. Dafür entschied sich der Gemeinderat mit 15:5 Stimmen. Die Alternativstandorte Enzianweg und Ratsgasse …
Ja zu Rathaus-Neubau am Huberfeld

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.