Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99

Schwerer Unfall auf A8 mit Lkw - Riesenstau um München bis auf A99

An Halloween

Jugendliche treten Gartenleuchte um

Tutzing - Für die Starnberger Polizei war's ein ruhiger Halloween-Abend. Nur in Tutzting schlug eine Gruppe Jugendlicher über die Stränge.

War der Großteil der Jugendlichen am Abend vor dem Feiertag nur auf Süßes aus und friedlich unterwegs, meinte eine Gruppe in Tutzing, diesen von Übersee herübergeschwappten Brauch abwandeln zu müssen, und nutzte die Verkleidung zu nicht wirklich legalen Zwecken. Gegen 23.50 Uhr zogen die jungen Leute durch die Fiedererstraße und läuteten bei einer Anwohnerin Sturm. Als sie weitergezogen waren, musste die Frau feststellen, dass eine Lampe, die den Zugang zum Haus beleuchten soll, umgetreten worden war.

Ob es der Frust war, dass die Tutzingerin kurz vor Mitternacht nicht mehr öffnen wollte, lässt sich nicht abschließend klären. Die Polizei Starnberg bittet Zeugen, die Hinweise auf die Gruppe Jugendlicher geben können, um Mitteilung unter Telefon (0 81 51)36 40.

  • 0 Kommentare
  • schließen
  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fußgängerfurten: Landratsamt stellt Stadt Frist bis Ende der Woche
Der Ärger geht weiter: Die Stadt Starnberg und der Landkreis sind sich nicht einig, ob an mehreren Stellen die Fußgängerfurten zulässig sind. Bis Ende der Woche könnten …
Fußgängerfurten: Landratsamt stellt Stadt Frist bis Ende der Woche
Dreifachmord von Starnberg: Freund des Sohnes erschoss die Familie - hier posiert er mit seinen Waffen
Nach dem Dreifachmord im bayerischen Starnberg bleibt die Frage nach dem Motiv offen. Waffennarr Max B. der seinen Freund und dessen Eltern erschoss, schweigt.
Dreifachmord von Starnberg: Freund des Sohnes erschoss die Familie - hier posiert er mit seinen Waffen
Im Wald mit dem Katastrophenmanager
Der Seefelder Wald hat eine lange Krankenakte, sein Zustand ist schlecht. Die Gründe dafür erläuterte Forstdirektor Armin Elbs am Wochenende im Seefelder Pfarrheim. …
Im Wald mit dem Katastrophenmanager
Ein Gockel für Gauting
Aufbruchstimmung für den „Grünen Gockel“ an der evangelischen Christuskirche Gauting: Der Umweltbeauftragte Helmut von Kracht montierte die Plakette der Landeskirche für …
Ein Gockel für Gauting

Kommentare