Unfallflucht

Beim Ausparken Auto angefahren: Polizei sucht Zeugen

Zwei Hinweise gibt es auf einen unbekannten Autofahrer, der am Dienstagmorgen auf der Kirchenstraße in Tutzing ein Auto angefahren hat. Aber die beiden passen nicht zusammen - die Polizei sucht jetzt nach dem unbekannten Zeugen und natürlich nach dem Unfallfahrer.  

Tutzing - Die Starnberger Polizei versucht eine Unfallflucht aufzuklären, die sich am Dienstag auf der Kirchenstraße ereignet hat. Zwischen 10.30 und 11 Uhr hat ein unbekannter Autofahrer einen grauen Ford  beim Ausfahren beschädigt.  Der Ford war ordnungsgemäß geparkt, so die Polizei. Der Unfallverursacher fuhr anschließend ohne anzuhalten weg. Schaden: rund 500 Euro. 

Ein Zeuge hatte den Unfall und vor allem die Flucht beobachtet und hinterlegte in einem benachbarten Geschäft einen Zettel mit einem Kfz-Kennzeichen, das zu dem des Unfallverursachers gehörte. Bei dem Fluchtfahrzeug sollte es sich um einen silberfarbenem BMW handeln. Das hilft der Polizei nicht weiter. Denn  auf das genannte Kennzeichen sei  kein BMW zugelassen, auch nicht mit ähnlicher Kombination der Buchstaben und Zahlen, sagte ein Polizeisprecher. Daher bittet die Polizei den Zeugen, der den Hinweiszettel im Geschäft abgegeben hat, sich bei der Polizei in Starnberg  zu melden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Froschbande erhoben
Ihre Tat schockierte damals die gesamte Region, jetzt müssen sie sich endlich dafür verantworten: Die so genannte „Froschbande“, die in Meilling einen schweren …
Anklage gegen Froschbande erhoben
Trinkwasser: Chlorung beendet
Die Bürger der Gemeinde Wörthsee müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen, außerdem endet die Chlorung. 
Trinkwasser: Chlorung beendet
Autos in Tiefgarage demoliert
Es ist nicht das erste Mal, und es ist immer auf der Ebene, wo die öffentlichen Stellplätze ausgewiesen sind: Zum wiederholten Mal haben Unbekannte in der Tiefgarage an …
Autos in Tiefgarage demoliert
Polen-Ersatz aus Portugal
Volleyball-Bundesligist TSV Herrsching hat José Pedro Maia Gomes (23) verpflichtet. Der Portugiese soll den verletzten polnischen Außenangreifer Slawomir Zemlik ersetzen.
Polen-Ersatz aus Portugal

Kommentare