+
Symbolbild

Feuerwehreinsatz

Tutzingerin verschläft Brand in ihrer eigenen Wohnung

  • schließen

Dicke Rauchschwaden dringen aus dem Fenster - die Wohnungsbesitzerin allerdings schläft seelenruhig weiter.

Tutzing - In der Nacht zum Freitag bemerkten Anwohner in der Monsignore Schmid Straße in Tutzing gegen 1.40 Uhr, dass aus dem Fenster einer Wohnung im ersten Stock dicke Rauchschwaden drangen. Da die Bewohnerin trotz lautstarken Klopfens die Tür nicht öffnete, musste die alarmierte Feuerwehr die Wohnungstür mit Gewalt eintreten, berichteten die Beamten der Polizeiinspektion Starnberg.

In der stark verrauchten Wohnung stellten die Einsatzkräfte im Badezimmer einen extrem qualmenden Plastikmülleimer mit brennendem Papier fest. Im Moment geht die Polizei davon aus, dass vermutlich eine achtlos in den Mülleimer geworfene, brennende Zigarette den Brand auslöste. 

Die Bewohnerin, eine 68-jährige Frau musste durch die Feuerwehr geweckt werden und blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beliebte DAV-Hütte wiedereröffnet: Es gibt schon besonders angesagte Speisen
Seit einer Woche sind in der Tutzinger Hütte am Fuße der Benediktenwand neue Wirte am Start. 
Beliebte DAV-Hütte wiedereröffnet: Es gibt schon besonders angesagte Speisen
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mit 146 km/h bei erlaubten 100 km/h war am Mittwoch ein Autofahrer auf der B2 zwischen Gut Kerschlach und Weilheim unterwegs. Zum Glück war Blitzmarathon. 
Mit 146 km/h über die Bundesstraße
Mann (25) parkt ohne Rücksicht aus - zwei Businsassen bei Notbremsung verletzt
Wegen eines drohenden Unfall hat ein Busfahrer eine Notbremsung durchgeführt. Dabei wurden zwei seiner Fahrgäste verletzt.
Mann (25) parkt ohne Rücksicht aus - zwei Businsassen bei Notbremsung verletzt
Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus
Ein 52 Jahre alter Hausmeister hat sich bei einem Arbeitsunfall in Inning eine Schien- und Wadenbeinfraktur zugezogen. Das berichtet die Polizei Herrsching.
Hausmeister stürzt durch Dach: Mit Heli ins Krankenhaus

Kommentare