1 von 2
255 ausgezeichnete Jahre im Soldaten- und Veteranenverein: Thomas Geiger (3.v.l.) ehrte Martin Günther, Werner Grätz, Johann Scharr, Ehrenvorstand Wilhelm Leindecker, Konrad Held, Franz Baumgartner und Vitus Schlechtleitner. 
2 von 2
Im Beisein der Fahnenabordnungen der Traubinger Vereine sprach der Vorsitzende des Veteranen- und Soldatenvereins Traubing, Thomas Geiger (r.), ein Grußwort, bevor er am Kriegerdenkmal einen Kranz zum Gedenken an die Verstorbenen niederlegte

Veteranen- und Soldatenverein Traubing

Leindecker wird Ehrenvorstand

Der Veteranenjahrtag in Traubing ist eines der Traditionsereignisse im Frühjahr. Diesmal gab es eine Überraschung für den ehemaligen Vorsitzenden Wilhelm Leindecker.

Traubing – Er wurde zum Ehrenvorstand ernannt. In seiner Zeit als Vorstand von 2004 und 2012 sei es ihm gelungen, viele junge Leute für den Verein zu begeistern, sagte Veteranen-Vorsitzender Thomas Geiger. Bei der Feier im Buttlerhof ehrte Geiger weitere Mitglieder für die Treue zum Verein. Martin Günther erhielt die Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft, ebenso Werner Grätz, Johann Scharr und Herbert Winter. Mit dem goldenen Vereinsehrenzeichen für 35 Jahre Mitgliedschaft wurden Konrad Held, Franz Baumgartner und Vitus Schlechtleitner ausgezeichnet. Zuvor hatten die Veteranen und zahlreiche andere Traubinger Vereine am Kriegerdenkmal der Verstorbenen gedacht. Geiger und Tutzings 3. Bürgermeister Dr. Franz Matheis legten einen Kranz nieder.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Berg
Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Traktor kippt und rutscht in BMW
Ein Traktor ist in Monatshausen auf einer Straße mit starkem Gefälle auf einen BMW gekracht.
Traktor kippt und rutscht in BMW
STA
200 Teilnehmer beim Festgottesdienst in Pöcking
Zwei Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und DLRG sind am Wochenende gesegnet worden. Etwa 200 Pöckinger nahmen an dem Festgottesdienst teil.
200 Teilnehmer beim Festgottesdienst in Pöcking
Gauting
Das Wahrzeichen ist wieder da! Das beliebte Mühlradl ist zurück
Ein Industriedenkmal ist wieder dort, wo es hingehört. Am Donnerstag wurde das historische Mühlradl in Gauting wieder eingesetzt.
Das Wahrzeichen ist wieder da! Das beliebte Mühlradl ist zurück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.