+
Dunja Hayali wird mit dem Zivilcourage-Preis der Akademie ausgezeichnet.  

Zivilcourage-Preis

Ehrung für Dunja Hayali

Journalistin Dunja Hayali erhält Lob für ihre antirassistische Haltung - und einen Preis der Evangelischen Akademie Tutzing.

Tutzing – Die Evangelische Akademie Tutzing zeichnet die Journalistin und TV-Moderatorin Dunja Hayali in diesem Jahr mit ihremToleranz-Preis in der Kategorie „Zivilcourage“ aus. Die Akademie würdigt ihr „besonderes Engagement gegen Rassismus, Fremdenhass und Rechtsextremismus. Ihre Haltung, Andersdenkenden mit Respekt und Fairness zu begegnen, ist beispielgebend. Ihr beherztes Eintreten für eine offene Gesellschaft ist eine Ermutigung, dass der Einzelne etwas bewirken kann“, heißt es in der Begründung.

Der Toleranz-Preis wird seit 2000 alle zwei Jahre verliehen. Die Kategorie „Zivilcourage“ wurde 2012 eingeführt. Damit würdigt die Akademie Menschen und Initiativen, die sich für Benachteiligte einsetzen und beispielhaft mutig und verantwortungsbewusst handeln. Ein Termin für die Preisverleihung steht noch nicht fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit 2,16 Promille durchs Mühltal - Autofahrer müssen ausweichen
Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwochabend mit mehr als zwei Promille intus durchs Mühltal Richtung Gauting gefahren. Mehrere Autofahrer mussten dem Seat …
Mit 2,16 Promille durchs Mühltal - Autofahrer müssen ausweichen
Container beschmiert - Verein setzt Belohnung aus
Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch den Umkleidecontainer des MTV Berg mit Graffiti beschmiert. Der Verein lobt jetzt eine Belohnung aus.
Container beschmiert - Verein setzt Belohnung aus
Schockierender Fund: Spaziergänger entdecken totes Reh - „Relativ klar, dass das ein Hund war“
Erneut schreckt der Fall eines mutmaßlich von einem Hund gerissenen Rehs Landwirte und Jäger auf – diesmal bei Drößling. Die Gemeinde Seefeld prüft nun das Aufstellen …
Schockierender Fund: Spaziergänger entdecken totes Reh - „Relativ klar, dass das ein Hund war“
Starnberger Voltigiererinnen trumpfen bei erstem Heimturnier seit 15 Jahren auf
Große Freude beim Voltigierverein Starnberg, der erstmals seit 15 Jahren wieder ein offizielles Turnier ausgerichtet hat - und dann gleich richtig erfolgreich war.
Starnberger Voltigiererinnen trumpfen bei erstem Heimturnier seit 15 Jahren auf

Kommentare