1 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
2 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
3 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
4 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
5 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
6 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
7 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.
8 von 64
Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.

Tutzing trauert: Letzte Ehre für Bürgermeister Krug

Mit einem bewegenden ökumenischen Requiem hat sich Tutzing gestern von seinem Bürgermeister Rudolf Krug verabschiedet.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schlimmer Wohnhausbrand am Starnberger See: Frau in Lebensgefahr
Bei einem Wohnhausbrand sind am Freitagabend in Pöcking zwei Menschen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.
Schlimmer Wohnhausbrand am Starnberger See: Frau in Lebensgefahr
Starnberg
Großer Coup mit einer Prise Lokalkolorit
Der Kolpingbühne ist mit „Pension Schöller“ wieder einmal ein genialer Coup gelungen. Am Donnerstag feierte das Starnberger Amateur-Theater-Ensemble mit der Komödie …
Großer Coup mit einer Prise Lokalkolorit
Amma zu Besuch: 1000 Umarmungen in Biberkor
Eine Inderin mit Mission ist seit gestern und bis diesen Mittwoch an der Montessori-Schule in Biberkor zu Gast. Tausende Besucher warten auf ihre Umarmung.
Amma zu Besuch: 1000 Umarmungen in Biberkor