Über den Dächern von Hechendorf

Hechendorf - Mit einer grandiosen Show haben die Aubachtaler in Hechendorf beim Starkbierfest ihre Gäste unterhalten.

Das Starkbierfest in Hechendorf ist Kult: Schon eine halbe Stunde vor Beginn waren alle Plätze im Bürgerstadl besetzt. Nach Blasmusik und leckeren Schmanckerln schließlich trat Thomas Gottschalk auf die Bühne. Das heißt, sein Double. Alexander von Dehn war unter Perücke und in vornehmer Klift aum zu erkennen und führte anschließend souverän durch "Wetten, dass?". Als Fabian Rupprecht schließlich im Rahmen der Saalwette draußen auf eine Slackline stiegt, in acht Minuten 50 Meter bewältigte und somit auch neuer Wettkönig wurde, gab es kein Halten mehr.

Kurzum: Die Wetten-dass-Show beim Hechendorfer Starkbierfest war wieder ganz großes Kino - und es wird wohl auch 2012 eine Neuauflage geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Die Hechendorfer haben sich die Möglichkeit, den sanierten S-Bahnhof anzuschauen, am Samstag nicht entgehen lassen.
Vom S-Bahnhof zum Ess-Bahnhof
Kellerbrand mit geringem Sachschaden
Feuerwehren und Rettungsdienst waren am späten Montagvormittag in Erling im Einsatz. In einem Keller war ein Brand ausgebrochen.
Kellerbrand mit geringem Sachschaden
GCDW scheitert an der Berliner Mauer
Nichts zu holen gab es für den TSV Herrsching gegen die Berlin Recycling Volleys. Mit 1:3 (16:25, 25:20, 20:25, 20:25) verlor das Team von TSV-Coach Max Hauser am …
GCDW scheitert an der Berliner Mauer

Kommentare