Pkw überschlägt sich bei Perchting

Landstetten/Perchting - Zwei Unfälle binnen zwölf Stunden haben sich am Freitag zwischen Landstetten und Perchting ereignet. Am Abend war die Feuerwehr im Einsatz.

Gegen 18 Uhr hat sich am Freitagabend eine Autofahrerin zwischen Perchting und Landstetten überschlagen. Nach ersten Angaben der Polizei war der Wagen unweit Perchting von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich zweimal überschlagen. Die Fahrerin habe den Unfall praktisch unverletzt überstanden. Da das nicht so sicher war, hatte die Leitstelle vorsorglich mehrere Feuerwehren und den Rettungsdienst in Marsch gesetzt.

Gegen 6.30 Uhr am Freitagmorgen war bereits ein Auto im Graben gelandet. Eine 19-Jährige hatte laut Polizei bei Glätte die Kontrolle über ihren Pkw verloren. Sie wurde leicht verletzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Jahr 2019 in Starnberg: Keine Zeit zum Verschnaufen
Starnbergs Bürgermeisterin Eva John hat im Gespräch mit dem Starnberger Merkur wichtige Projekte für das begonnene Jahr aufgezählt. 
Das Jahr 2019 in Starnberg: Keine Zeit zum Verschnaufen
Polizei sucht Unfallfahrer von der Hanfelder Straße
Bei einem Unfall auf der Hanfelder Straße sind am Samstagnachmittag zwei Autos erheblich beschädigt worden. Nach dem möglichen Verursacher wird gesucht.
Polizei sucht Unfallfahrer von der Hanfelder Straße
Vorderzähne ausgeschlagen
Ein Unbekannter hat in Gilching einem 53-jährigen Mann aus Greifenberg aus heiterem Himmel mehrere Vorderzähne ausgeschlagen. 
Vorderzähne ausgeschlagen
Die Hembergers und das liebe Wild
Die 400 Jahre alte Posthalterei stand vor dem Abriss. Der Denkmalschutz war dagegen. Familie Hemberger machte aus der Not eine Tugend und verwandelte den Gasthof zu …
Die Hembergers und das liebe Wild

Kommentare