Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
1 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
2 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
3 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
4 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
5 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
6 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
7 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.
8 von 50
Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken. Die Bilder.

Schon wieder müssen Feuerwehren ausrücken

Überschwemmungen in Starnberg - Bilder

Landkreis – Die Ausrüstung der Feuerwehrkräfte dürfte noch gar nicht getrocknet sein nach den witterungsbedingten Einsätzen am Montag. Am Dienstag mussten die Freiwilligen erneut ausrücken.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Besuch in Tutzing: Gauck adelt Evangelische Akademie
Tutzing - Großer Bahnhof für einen prominenten Besucher: Etwa 400 geladene Gäste haben gestern Abend Bundespräsident Joachim Gauck in der Evangelischen Akademie in …
Besuch in Tutzing: Gauck adelt Evangelische Akademie
Schwerer Unfall bei Inning
Schwerer Unfall bei Inning
Starnberg
Bilder: Eiszauber in Starnberg
Bilder: Eiszauber in Starnberg
Bilder: Eiszauber in Starnberg
Sechs Fahrzeuge in schweren Unfall verwickelt
Landstetten/Aschering - Sechs Fahrzeuge sind am Donnerstagmorgen in einen schweren Unfall zwischen Aschering und Landstetten verwickelt worden. Drei Menschen wurden …
Sechs Fahrzeuge in schweren Unfall verwickelt

Kommentare