+
Der tödlich verletzte VW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack geborgen werden. 

Crash mit Unimoggespann

Unfall bei Unterbrunn: Autofahrer stirbt

Gauting - Ein Todesopfer forderte ein Unfall auf der Umgehungsstraße Ober-/Unterbrunn. Die Straße ist derzeit noch gesperrt.

Aus bisher unbekannter Ursache waren ein VW Golf und ein Unimoggespann auf der Umgehungsstraße zwischen der Anschlusstelle Unterbrunn und Gilching frontal zusammengestoßen. Bei dem Aufprall erlitt der Pkw-Fahrer tödliche Verletzungen. Der Fahrer des Lkw, der durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn abkam und eine Böschung hinunterstürzte, erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde nach der Versorgung durch Notarzt und Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren aus Unterbrunn, Oberbrunn und Starnberg, die mit 35 Kräften vor Ort waren, befreiten den Fahrer des Golf aus seinem total zerstörten Fahrzeug, stellten den Brandschutz sicher, reinigten die Fahrbahn und leiteten den Verkehr um. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, die Umgehungsstraße ist wärend der Bergungsmaßnahmen mehrere Stunden total gesperrt.

Mann stirbt bei Unfall in Unterbrunn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Jahr 2019 in Starnberg: Keine Zeit zum Verschnaufen
Starnbergs Bürgermeisterin Eva John hat im Gespräch mit dem Starnberger Merkur wichtige Projekte für das begonnene Jahr aufgezählt. 
Das Jahr 2019 in Starnberg: Keine Zeit zum Verschnaufen
Polizei sucht Unfallfahrer von der Hanfelder Straße
Bei einem Unfall auf der Hanfelder Straße sind am Samstagnachmittag zwei Autos erheblich beschädigt worden. Nach dem möglichen Verursacher wird gesucht.
Polizei sucht Unfallfahrer von der Hanfelder Straße
Vorderzähne ausgeschlagen
Ein Unbekannter hat in Gilching einem 53-jährigen Mann aus Greifenberg aus heiterem Himmel mehrere Vorderzähne ausgeschlagen. 
Vorderzähne ausgeschlagen
Die Hembergers und das liebe Wild
Die 400 Jahre alte Posthalterei stand vor dem Abriss. Der Denkmalschutz war dagegen. Familie Hemberger machte aus der Not eine Tugend und verwandelte den Gasthof zu …
Die Hembergers und das liebe Wild

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion