Unfall in Gilching

Betrunken, ohne Schein und Übersicht

Gilching - Fast keinen Verstoß hat ein Gilchinger ausgelassen: Er war betrunken, hatte keinen Führerschein und baute einen Unfall.

Ein 31 Jahre alter Mann aus Gilching ließ am Ostermontag gegen 17.20 Uhr kaum einen Verstoß aus. Er fuhr nach Angaben der Polizei mit seinem VW Golf auf ein Tankstellengelände an der Landsberger Straße in Gilching. Der Gilchinger hielt vor den Staubsaugerplätzen an, stieg aus und ging in den Einkauf-Shop der Tankstelle. Dort kaufte er sich ein Fläschchen eines bekannten Magenbitters, trank von diesem und ging zu seinem Fahrzeug zurück. Der Gilchinger stieg wieder in seinen Pkw, fuhr rückwärts an und übersah hierbei einen hinter ihm stehenden BMW eines 45 Jahren alten Beamten aus Gilching. 

Der Beamte erkannte die Gefahrensituation und versuchte noch vergeblich durch mehrmaliges Hupen, einen absehbaren Zusammenstoß zu vermeiden. Trotzdem fuhr der 31-Jährige mit seinem Golf gegen den BMW und versuchte einen Schaden von rund 1500 Euro. 

Eine hinzugezogene Streifenbesatzung führte bei dem Golf-Fahrer ein Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von knapp zwei Promille, teilte die zuständige Polizei Germering am Dienstag mit. Der Golf-Fahrer wurde zur Dienststelle verbracht und musste sich dort einer Blutentnahme unterziehen. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben zudem, dass der 31 Jahre alte Unfallverursacher auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anklage gegen Froschbande erhoben
Ihre Tat schockierte damals die gesamte Region, jetzt müssen sie sich endlich dafür verantworten: Die so genannte „Froschbande“, die in Meilling einen schweren …
Anklage gegen Froschbande erhoben
Trinkwasser: Chlorung beendet
Die Bürger der Gemeinde Wörthsee müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen, außerdem endet die Chlorung. 
Trinkwasser: Chlorung beendet
Autos in Tiefgarage demoliert
Es ist nicht das erste Mal, und es ist immer auf der Ebene, wo die öffentlichen Stellplätze ausgewiesen sind: Zum wiederholten Mal haben Unbekannte in der Tiefgarage an …
Autos in Tiefgarage demoliert
Polen-Ersatz aus Portugal
Volleyball-Bundesligist TSV Herrsching hat José Pedro Maia Gomes (23) verpflichtet. Der Portugiese soll den verletzten polnischen Außenangreifer Slawomir Zemlik ersetzen.
Polen-Ersatz aus Portugal

Kommentare