Nach Fund von drei Toten in Starnberg: Fall nimmt völlig unerwartete Wende - Sohn wohl doch nicht der Täter

Nach Fund von drei Toten in Starnberg: Fall nimmt völlig unerwartete Wende - Sohn wohl doch nicht der Täter

Unfall: Keiner will schuld gewesen sein

Gilching - Zwei Frauen sind in Gilching mit ihren Autos frontal zusammengestoßen. Schuld will an dem Unfall keine der beiden gewesen sein.

Die Polizei sucht Zeugen des schweren Verkehrsunfalls, der sich am Freitag auf der Landsberger Straße ereignet hat. Nach Auskunft der Beamten waren gegen 8.50 Uhr eine 39-jährige Germeringerin und eine 43-jährige Münchnerin mit ihren Autos in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Auf Höhe der Waldstraße stießen die beiden Pkw zusammen. Beide Damen gaben später zu Protokoll, dass die jeweils andere zu weit in der Straßenmitte gefahren sei. Der Zusammestoß war so heftig, dass der Audi A8 der Germeringerin und der Audi TT der Münchnerin stark an den linken Frontseiten beschädigt wurden. Der Audi TT wurde zudem noch auf einen geparkten Lkw geschoben. Beide Frauen wurden verletzt, die 39-Jährige erlitt Prellungen und Schürfwunden, die 43-Jährige ein Schleudertrauma. An den drei in den Unfall verwickelten Fahrzeugen enstand Sachschaden in Höhe von 23 000 Euro. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Germering unter Telefon (0 89) 8 94 15 70 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Fund von drei Toten in Starnberg: Fall nimmt völlig unerwartete Wende - Sohn wohl doch nicht der Täter
Schreckliche Tat in Starnberg: In einem Haus wurden drei Leichen entdeckt. Zunächst wurde ein Familiendrama vermutet. Jetzt bahnt sich eine spektakuläre Wende an.
Nach Fund von drei Toten in Starnberg: Fall nimmt völlig unerwartete Wende - Sohn wohl doch nicht der Täter
Konkurrenz für Klier: CSU Andechs nominiert kurz vor knapp Vizelandrat Georg Scheitz als Bürgermeisterkandidaten
Nach der überraschenden Rücknahme der Kandidatur von Stefan Diebl hat die CSU Andechs nun doch einen eigenen Bürgermeisterkandidaten: Vizelandrat Georg Scheitz.
Konkurrenz für Klier: CSU Andechs nominiert kurz vor knapp Vizelandrat Georg Scheitz als Bürgermeisterkandidaten
Außergewöhnliche Abmeldung: Frank Schlösser gibt Leitung der Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking ab
Die Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking hat einen neuen Chef. Rainer Simon übernimmt das Kommando von Frank Schlösser. Der fuhr im Beiwagen einer alten M72 davon.
Außergewöhnliche Abmeldung: Frank Schlösser gibt Leitung der Bundeswehr-Schule in Feldafing und Pöcking ab
Hanfelder Straße in Starnberg: Ärger um Tempolimit bei Nacht
Die Geschwindigkeitsbegrenzung nachts auf der Hanfelder Straße steht auf der Kippe. Das Landratsamt hat die Stadt aufgefordert, die Beschilderung abzubauen. Das …
Hanfelder Straße in Starnberg: Ärger um Tempolimit bei Nacht

Kommentare