Unfall in Perchting

Motorradfahrer kracht in Pkw

Perchting - Unfallursache geklärt: Ein Motorradfahrer ist in Perchting einer abbiegenden Fahrerin in den Wagen gekracht. Der Blinker mag er wegen seiner Alkoholisierung übersehen haben.

Ein Motorradfahrer (51) aus Fürstenfeldbruck ist am Dienstagabend in Perchting einer Perchtingerin (54) in die Seite gekracht, als diese von der Römerstraße nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte – und auch blinkte, wie der Polizei gestern mitteilte. Das hatte der Motorradfahrer wohl übersehen, zumal er deutlich alkoholisiert war (1,48 Promille). Der Brucker rutschte noch gegen einen Zaun und erlitt Verletzungen, die im Seefelder Krankenhaus behandelt wurden. Der Pkw der Perchtingerin war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Sie selbst blieb unverletzt. Schaden: rund 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern fordern sicheren Schulweg
Die Eltern im Weßlinger Ortsteil Oberpfaffenhofen schlagen Alarm: Sie fordern für ihre Kinder einen sicheren Schulweg. Mittels Unterschriftenaktion bitten sie Politik …
Eltern fordern sicheren Schulweg
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
ProSieben startet am 8. Februar eine neue Staffel Germany‘s Next Topmodel. Mit dabei ist auch eine junge Frau aus Starnberg. Hier spricht sie über Ängste und worauf sie …
Mädchen aus Starnberg bei Heidi Klum dabei - hier stellt sie sich vor
Rettung für historisches Ensemble
Der Hühnerstall ist schon wieder bewohnt. Dort leben neun Hühner mit ihrem Gockel. Bald soll auch in das schöne, aber sanierungsbedürftige alte Bauernhaus am Kirchsteig …
Rettung für historisches Ensemble
Verkehrsrowdy kommt nicht weit
Erst über den Gehweg überholt, dann einen Spiegel abgefahren und glüchtet - ein Autofahrer hat sich in Starnberg einiges zuschulden kommen lassen. Entkommen ist er …
Verkehrsrowdy kommt nicht weit

Kommentare