Unfall in Perchting

Motorradfahrer kracht in Pkw

Perchting - Unfallursache geklärt: Ein Motorradfahrer ist in Perchting einer abbiegenden Fahrerin in den Wagen gekracht. Der Blinker mag er wegen seiner Alkoholisierung übersehen haben.

Ein Motorradfahrer (51) aus Fürstenfeldbruck ist am Dienstagabend in Perchting einer Perchtingerin (54) in die Seite gekracht, als diese von der Römerstraße nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte – und auch blinkte, wie der Polizei gestern mitteilte. Das hatte der Motorradfahrer wohl übersehen, zumal er deutlich alkoholisiert war (1,48 Promille). Der Brucker rutschte noch gegen einen Zaun und erlitt Verletzungen, die im Seefelder Krankenhaus behandelt wurden. Der Pkw der Perchtingerin war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Sie selbst blieb unverletzt. Schaden: rund 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forschungsflieger HALO im Tiefflug unterwegs
Das Forschungsflugzeug HALO des DLR ist bis 30. Juli kreuz und quer über Europas Metropolen unterwegs und misst Emissionen.
Forschungsflieger HALO im Tiefflug unterwegs
S-Bahn in Possenhofen: Alte Planung, neu präsentiert
Manchmal dauert es ein bisschen, aber die meisten unerledigten Dinge tauchen spätestens dann wieder auf, wenn sie wirklich ungelegen kommen.
S-Bahn in Possenhofen: Alte Planung, neu präsentiert
Rasenmäher-Diebe an Sportplätzen
Dem FC Dettenschwang und den Sportfreunden Breitbrunn wurden teure Rasenmäher geklaut. Für die Fußballvereine ist das ein herber Schlag. Es sind keine Einzelfälle. Die …
Rasenmäher-Diebe an Sportplätzen
Darum fährt die S6 derzeit nur alle 40 Minuten
Wer seit Freitagmorgen mit der S6 fährt, wundert sich vielleicht, warum die Züge nur noch im 40-Minuten-Rhythmus fahren. Was ist da los und wie lange dauert das?
Darum fährt die S6 derzeit nur alle 40 Minuten

Kommentare