Geschleudert und geflohen

Söcking - Ein offenbar ins Schleudern geratener BMW hat in Söcking einen entgegenkommenden Wagen gerammt. Dem Fahrer war's egal.

Ein offenbar schleudernder BMW hat am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr auf der Maximilian-von-Dziembowski-Straße einen entgegenkommenden Wagen gerammt – der Fahrer kümmerte sich nicht darum und fuhr davon. Eine Seefelderin (38) war mit ihrem Pkw Richtung Söcking unterwegs, als ihr nach Angaben der Polizei ein dunkler BMW der X-Reihe entgegenkam. In einer Kurve brach das Heck des BMW nach links aus und krachte gegen den Wagen der Seefelderin, der auf der ganzen linke Seite beschädigt wurde. 

Der Verursacher fuhr ohne Stopp Richtung Starnberg weiter. Der Sachschaden wird mit rund 5000 Euro angegebene. Wer Hinweise geben kann, soll unter (0 81 51) 36 40 anrufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rainer Schnitzler kandidiert wieder in Pöcking - mit einem jungen PWG-Team
Die Parteilose Wählergruppe Pöcking hat viele Junge unter ihren Kandidaten für die Kommunalwahl und einen erfahrenen Bürgermeister: Rainer Schnitzler kandidiert für eine …
Rainer Schnitzler kandidiert wieder in Pöcking - mit einem jungen PWG-Team
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt zur Schule verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Frotzeln und loben am Heiligen Berg
In unregelmäßigen Abständen treffen sich die ehemaligen Herrschinger Fußballer auf dem Heiligen Berg in Andechs, um von erfolgreicheren Tagen zu schwärmen. Dabei …
Frotzeln und loben am Heiligen Berg
Die neue Kapelle im Rummelsberger Stift: Ein Ort für die Ewigkeit 
Bislang mussten die Bewohner des Rummelsberger Stift in Söcking ihre Gottesdienste in der Cafeteria der Wohnanlage abhalten, nun ist das aber Geschichte. Vor wenigen …
Die neue Kapelle im Rummelsberger Stift: Ein Ort für die Ewigkeit 

Kommentare