Auf glatter Straße

Schwangere überschlägt sich mit Pkw

Söcking - Mit leichten Verletzungen hat eine werdende Mutter am Freitag einen Unfall bei Söcking überstanden. Ursache war Glatteis.

Eine schwangere Frau (32) aus dem Landkreis Landsberg ist am Freitag unweit von Söcking mit ihrem Auto verunglückt. Sie war laut Starnberger Polizei mit ihrem Wagen von Söcking kommend in Richtung Maxhof unterwegs, als sie rund 150 Meter vor der Maisinger Brücke aufgrund plötzlich auftretenden Glatteises in einem Waldstück nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich an der Böschung und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Die Fahrerin konnte sich selbst befreien. Sie wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Starnberger Krankenhaus gebracht, hatte bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten. Der Pkw ist schrottreif (rund 10 500 Euro Schaden).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Der BRK-Kreisverband organisiert einen Termin am Mittwoch in der Schlossberghalle. Ein Notarzt erklärt, warum das Spenden so wichtig ist.
BRK-Appell: Bitte gehen Sie zur Blutspende
Boot gekentert: Segler muss auf Intensivstation
Zunächst sah es für die Starnberger Wasserwacht wie ein Routineeinsatz aus - dann jedoch nahm der Einsatz am Samstagnachmittag eine dramatische Wendung.
Boot gekentert: Segler muss auf Intensivstation
Von Bürgermeister zu Bürgermeister, von Herrsching zu Indien
Christian Schiller aus Herrsching bekommt Besuch von seinem Amtskollegen aus dem indischen Chatra. 
Von Bürgermeister zu Bürgermeister, von Herrsching zu Indien
Ein neuer Ortsteil namens Hüttlingen
Kinder bauen ihr eigenes Dorf und ernten ihr Gemüse: Der Abenteuerspielplatz Gilching erweitert sein Programm für Schulkinder.
Ein neuer Ortsteil namens Hüttlingen

Kommentare