Auf glatter Straße

Schwangere überschlägt sich mit Pkw

Söcking - Mit leichten Verletzungen hat eine werdende Mutter am Freitag einen Unfall bei Söcking überstanden. Ursache war Glatteis.

Eine schwangere Frau (32) aus dem Landkreis Landsberg ist am Freitag unweit von Söcking mit ihrem Auto verunglückt. Sie war laut Starnberger Polizei mit ihrem Wagen von Söcking kommend in Richtung Maxhof unterwegs, als sie rund 150 Meter vor der Maisinger Brücke aufgrund plötzlich auftretenden Glatteises in einem Waldstück nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich an der Böschung und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Die Fahrerin konnte sich selbst befreien. Sie wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Starnberger Krankenhaus gebracht, hatte bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten. Der Pkw ist schrottreif (rund 10 500 Euro Schaden).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt entscheiden die Bürger
Wann und wie das mittlerweile geräumte frühere Grundschulgelände beim Gautinger Bahnhof künftig genutzt wird, entscheiden die Bürger. 
Jetzt entscheiden die Bürger
Von jungen Wilden und alten Hasen
Das Innovationsforum „BIGHub“ will Innovationen im ländlichen Raum stärken und hat nun  einen Wettbewerb ausgelobt.
Von jungen Wilden und alten Hasen
Weltbürgerin mit Sehnsucht nach Heimat
Andrea Frick steht am Herrschinger Badeplatz auf dem Sprungbrett und blickt über den Ammersee in die Berge. Sie liebt ihre Heimat, ist eine „Weltbürgerin“ – und im …
Weltbürgerin mit Sehnsucht nach Heimat
Drei geparkte Fahrzeuge beschädigt
Gleich drei geparkte Fahrzeuge haben Unbekannte in Steinebach beschädigt. Der Sachschaden liegt bei etwa 4000 Euro. 
Drei geparkte Fahrzeuge beschädigt

Kommentare