+
Totalschaden: Der VW Golf, der am Samstag auf einen BMW krachte.

Hoher Schaden beim Spurwechsel

Starnberg - Zwei Pkw sind nach einem Unfall am Samstag in Starnberg vermutlich ein Fall für den Autoverwerter. Verletzt wurde niemand.

Am Samstagnachmittag hatte eine Autofahrerin auf der Münchner Straße vermutlich die Spur wechseln oder einem anderen Wagen ausweichen wollen, jedoch stand an der Ampel Strandbadstraße ein BMW auf der linken Spur. Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt. Der Golf der Frau krachte mit voller Wucht auf den BMW. Beide Pkw sind laut Polizei Totalschaden.

Die Starnberger Feuerwehr leitete den Verkehr über die Gegenspur um und räumte an der Unfallstelle auf.

Auch interessant

Kommentare