+
BMW am Baum: Ein Insasse musste nach dem Unfall in Starnberg ins Klinikum gebracht werden.

BMW kracht mitten in Stadt gegen Baum

Starnberg - Zwei Verletzte gab es am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall mitten in Starnberg. Ein BMW krachte an der Leutstettener Straße gegen einen Baum.

Angaben zum Unfallhergang lagen am späten Nachmittag noch nicht vor, die Folgen waren aber unübersehbar: Ein weißer BMW war auf der Leutstettener Straße nahe des Tengelmann-Marktes von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der BWM ist nun ein Fall für den Schrottplatz, beide Insasse mussten vom Rettungsdienst ins Klinikum Starnberg gebracht werden.

Die Feuerwehr musste den Bereich absperren und die Unfallstelle räumen. Ob der Baum den Unfall überstehen wird oder doch gefällt werden muss, war zunächst unklar.

Auch interessant

Kommentare