Unfall am Starnberger Dreieck

Starnberg - Wegen eines Unfalls kam es am späten Mittwochnachmittag am Starnberger Dreieck zu Behinderungen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Insgesamt drei Fahrzeuge waren laut Polizei in die Karambolage verwickelt, bei der niemand verletzt wurde und nur Sachschaden entstand. Da die Autobahn im Berufsverkehr voll war, sicherten mehrere Feuerwehren die Unfallstelle ab. Die A 95 war jedoch noch kurzer Zeit wieder frei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Platz für Radler und Passanten
Die Deutsche Bahn will den S-Bahnübergang in Hechendorf umbauen - und plant dafür eine Fußgängerschranke.
Mehr Platz für Radler und Passanten
Teil der Starnberger Kindergärten ab September frei
Ab Herbst werden alle städtischen Kindergärten für Eltern kostenlos. Das hat der Hauptausschuss dem Stadtrat empfohlen. Mit Kindergärten freier Träger soll die Stadt …
Teil der Starnberger Kindergärten ab September frei
Seebad fast an der Kapazitätsgrenze
Der Umbau des Starnberger Wasserparks zum Seebad hat den gewünschten Erfolg gebracht: Die Besucherzahlen haben sich nahezu verdoppelt, die Einnahmen sind gestiegen. In …
Seebad fast an der Kapazitätsgrenze
Von Natur aus schön
Wie ein Garten im Jahreskreislauf seine volle Schönheit entfalten kann, zeigt Irene Lang-Reeves in ihrem grünen Reich an der Würm. Zum Erdfest öffnete sie ihre Gartentür …
Von Natur aus schön

Kommentare