Unfall am Starnberger Dreieck

Starnberg - Wegen eines Unfalls kam es am späten Mittwochnachmittag am Starnberger Dreieck zu Behinderungen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Insgesamt drei Fahrzeuge waren laut Polizei in die Karambolage verwickelt, bei der niemand verletzt wurde und nur Sachschaden entstand. Da die Autobahn im Berufsverkehr voll war, sicherten mehrere Feuerwehren die Unfallstelle ab. Die A 95 war jedoch noch kurzer Zeit wieder frei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Countdown zur Tunnel-Entscheidung
Der Starnberger Stadtrat entscheidet am Montagabend über den B2-Entlastungstunnel. Der Ausgang ist offen - es wird in jedem Fall eine historische Sitzung. Alles zur …
Countdown zur Tunnel-Entscheidung
Ticker zum Mega-Transport der MS Utting: Kräne werden jetzt aufgebaut
München - Schwertransport durch München: Ab heute wird der Umzug der MS Utting von Stegen nach Sendling vorbereitet. „Bahnwärter Thiel“ baut sie zum Eventboot um. Wir …
Ticker zum Mega-Transport der MS Utting: Kräne werden jetzt aufgebaut
Motorradfahrer schwer verletzt 
Ein 57-jähriger Münchner ist am Sonntagnachmitttag bei einem Motorradunfall zwischen Herrsching und Frieding schwer verletzt worden. 
Motorradfahrer schwer verletzt 
Partnerschaftsverein droht Auflösung
Der deutsch-französisch-englische Partnerschaftsverein (dfev) ist in Not: Sollten sich 2018 keine jüngeren Kandidaten für den Vorstand finden, muss der Verein aufgelöst …
Partnerschaftsverein droht Auflösung

Kommentare