+
Ein verlassener Koffer stand am Dienstagvormittag in der Unterführung am Nepomukweg in Starnberg

Unterführung in Starnberg

Irritationen um einsamen Koffer

Starnberg - Ein scheinbar vergessener Koffer hat in der Starnberger Innenstadt am Dienstagmorgen für Irritationen gesorgt - bis Polizisten ihn öffneten.

In der Unterführung unter der Bahnlinie am Nepomukweg in Starnberg ist am Dienstagmorgen ein herrenloser Koffer gefunden worden. Polizeibeamte fackelten nicht lange und öffneten den Koffer. Inhalt: Abfall. Somit liegt der Schluss nahe, dass der Koffer nicht vergessen wurde.

Nach Angaben der Starnberger Inspektion werden Koffer und Inhalt vom Bauhof entsorgt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Gilching - Einen schweren Unfall hat ein einjähriges Kind am Dienstagnachmittag bei Gilching offenbar unverletzt überstanden. Die Mutter musste mit einem …
Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Landkreis – Die Einsatzkräfte der DLRG Pöcking-Starnberg haben im Starnberger See verschiedene Eisrettungstechniken geübt.
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Dießen - Die Fischer vom Ammersee sind mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden. Mit ihrem Brotfisch Renke haben sie sich  versöhnt.
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Neuer Vorstand, altes Auto
Drößling - Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Drößling stellte jüngst der bisherige 1. Vorstand, Johann Dreyer, sein Amt zur Verfügung.
Neuer Vorstand, altes Auto

Kommentare