Archivbild von der Französischen Woche.

Veranstaltungen

Verkaufsoffener Sonntag in Starnberg

Starnberg – Starnberg ist immer einen Ausflug wert, am Wochenende aber ganz besonders.

Dann geht bei herrlichem Wetter die Französische Woche in den Endspurt. Wer also noch einmal ein edles Tröpfchen bei französischen Leckereien genießen möchte, sollte unbedingt einen Abstecher auf dem Kirchplatz einplanen. Am Sonntag zum Beispiel, wenn die Cityinitiative ab 12 Uhr zum Antik- und Trödelmarkt auf der Maximilianstraße einlädt. Dabei werden Antiquitäten, Raritäten, Sammlerstücke aus verschiedenen Epochen, aber auch Uhren, Puppen und Spielzeug angeboten. Parallel dazu werden die Geschäfte in der Starnberger Innenstadt geöffnet sein, und die Freiwillige Feuerwehr Starnberg wird mit zwei Einsatzfahrzeugen in der Wittelsbacherstraße die Augen der Kinder zum Leuchten bringen. In der Josef-Jägerhuber-Straße steht zudem ein Trampolin. Die neuesten E-Bikes und Elektroautos kann man sich auf der E-Mobilitätsmeile in der Wittelsbacherstraße anschauen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden
Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Montagabend in Starnberg kurz nicht aufgepasst, schon hat es gekracht. 
Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden
Obst und Blumen statt Asphalt
Aus der einst spektakulärsten Haarnadelkurve des Landkreises soll eine Blumenwiese mit Obstbäumen werden: Den Anfang dafür machte die Pflanzung von vier Obstbäumen An …
Obst und Blumen statt Asphalt
Willkommen und Abschied
Riesenfreude bei den Lebensrettern von der BRK Wasserwacht in Feldafing – ihr schnittiges neues Boot ist am Wochenende wohlbehalten am Starnberger See angekommen. Am 1. …
Willkommen und Abschied
„Ein besonderer Ort, der Magie ausstrahlt“
Ab 1. Mai fahren Bernhard Zillner und Stefan Seerieder mit ihrer Zille wieder Gäste zur Roseninsel. Für das Team ist es die zweite Saison nach der Ära von Norbert …
„Ein besonderer Ort, der Magie ausstrahlt“

Kommentare